Software

Bildvergrößerer

AKVIS veröffentlicht eine Magnifier 5 mit einer Option zum Enfernen von Artefakten und Unterstützung für Raw-Format, GPU-Beschleunigung und Stapelverarbeitung.

AKVIS Magnifier ist eine Mac- und Windows-kompatible Software zum verlustarmen Vergrößern und Verkleinern von Bildern. Die neue Version 5.0 wurde um eine Option zur Vermeidung von Artefakten, die beim extremen Vergrößern entstehen können, ergänzt. Zudem unterstützt Magnifier 5 jetzt RAW-Dateien, die Nutzung des Grafikprozessors sowie die stapelweise Verarbeitung von Bildern.
Die neue Programmversion bietet dem Nutzer zwei Bedienungsmodi an: „Express“ für schnelle Ergebnisse und „Erweitert“ für individuelle Einstellmöglichkeiten.
Die Software ist u.a. in deutscher Sprache und in zwei Versionen erhältlich – als eigenständiges Programm (Standalone) und als Plug-in für Photoshop und Photoshop Elements. Sie ist mit den Betriebssystemen Mac OS X 10.4–10.7 und Windows XP/Vista/Win 7, 32-Bit/64-Bit, kompatibel.
Auf den Internetseiten von AKVIS stehen Tutorials und eine kostenlose, 10 Tage lauffähige Testversion bereit.
AKVIS Magnifier 5 kostet 99 Euro.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close