RSS

Kunerts Farbmanagement

„Farbmanagement in der Digitalfotografie“ ist eine praktische Anleitung für die Kontrolle der Farben von der Aufnahme bis zum Druck.

Mit der Digitalfotografie kommen neue Anforderungen auf den Berufsfotografen zu, denn neben den vielen Vorteilen, die die neue Aufnahmetechnik mit sich bringt, muss der Fotograf Farbmanagement neu erlernen: Eine farbverbindliche Vorlage, die in der analogen Fotografie als Referenz zur Verfügung steht, existiert in der Digitalfotografie nicht. Andreas Kunert widmet sich zunächst dem Verständnis für die physikalischen Besonderheit von Bildsensoren im Unterschied zum herkömmlichen Film. Er geht detailliert auf die erforderlichen Einstellungen an Kamera, Monitor und Drucker ein, um Farbsicherheit für das Foto zu gewährleisten. So erfahren Sie unter anderem, wie Sie den Monitor kalibrieren, ICC-Profile erstellen und CMYK-Separationen vornehmen. Verschiedene Farbmanagement-Tools und die anspruchsvolle Verarbeitung der RAW-Dateien helfen zudem, die Qualität der Fotos zu optimieren. Aber auch die Farbkorrektur und Druckvorbereitung mit Photoshop kommen in diesem Profi-Buch nicht zu kurz.
In der zweiten Auflage sind rund 30 Seiten hinzugekommen und viele Details überarbeitet und an die seit dem ersten Erscheinen verstrichenen zwei Jahren angepasst worden. Kunert fokussiert hierbei stärker die Arbeit mit Farb-Messgeräten und die Einbindung verschiedener Raw-Software-Produkte neuerer Machart, wie RawShooter, Aperture oder Lightroom.
Das Buch von Andreas Kunert ist jedem, der beruflich oder als ambitionierter Amateur mit digitalen Aufnahmetechniken zu tun hat, unbedingt ans Herz zu legen. Hier gibt es zwar keine Anregungen, dafür aber jede Menge Wissen. Unverzichtbar, wenn gute Aufnahmen auch nach der Verarbeitungsprozess beim Ausdruck immer noch gute Bilder bleiben sollen.

Farbmanagement in der Digitalfotografie
Andreas Kunert
Broschiert, 432 Seiten
Mitp-Verlag, 2. Auflage (Juni 2006)
EUR 44,95

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis: Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.

Mitdiskutieren