black-week-2018_ankuendigung
DOCMA-Award 17

Startschuss für den DOCMA-Award

Ab sofort ist die Registrierung zum DOCMA-Award 2011 und der Download des von uns zur Verfügung gestellten Bildmaterials möglich. Mitmachen lohnt sich!

Beim diesjährigen DOCMA-Wettbewerb geht es um digitale Karikaturen. Das ist ein breites Feld, auf dem Sie diesmal experimentieren können. Ob Sie digitale Verzerrungswerkzeuge anwenden, malen oder zeichnen ist Ihnen genauso freigestellt wie die Wahl der karikierten Personen: Das können Sie selbst sein oder jemand aus Ihrem Freundeskreis, aber auch einer der 50 Prominenten, deren Porträts uns der Pressefotograf Hermann Heibel zur Verfügung gestellt hat. Ab sofort können Sie bis zu 5 Stück davon gratis herunterladen ? selbstverständlich ausschließlich für die Zwecke des Awards. Dazu müssen Sie sich zunächst für die Teilnahme registrieren.
Damit uns keiner vorwerfen kann, wir würden nur an anderer Leute Gesichter herumkneten lassen, gibt es auch die Porträts der beiden Chef-DOCMAtiker als Karikaturen-Grundlage. Sie können aber auch beliebige andere Fotos verwenden, sofern die Urheberrechtslage klar ist; das müssen Sie uns durch Anerkennung der Teilnahmebedingungen bestätigen.
Wie immer gibt es drei Teilnehmerklassen: Profis, Semiprofis und Ausbildungsbereich. Natürlich gibt es auch wieder jede Menge attraktiver Gewinne; es lohnt sich, mitzumachen.
Alle Infos zum AWARD finden Sie im aktuellen DOCMA-Heft ab Seite 110. Hier geht’s zur Anmeldung.

Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close