RSS

Joystick-Stativköpfe für Spiegelreflexkameras

Die Joystick-Stativköpfe von Manfrotto bieten eine intuitive Handhabung und mehr Kontrolle als gewöhnliche Kugelköpfe.

Manfrotto erweitert die Joystick-Produktfamilie um zwei Köpfe für unterschiedliche Zielgruppen. Bei den Joystick-Kugelköpfen erreicht der Fotograf mit dem Griff mehr Kontrolle über die Kugel und somit eine höhere Präzision bei der praktischen Arbeit. Mit nur einem Griff wird die Kugel gelöst bzw. fixiert ? zusätzliche Hebel zum Feststellen oder Zudrehen entfallen.
Mit den neuen Joystick-Stativköpfen fasst Manfrotto eine ergonomisch erweiterte Handhabung, ein nochmals überarbeitetes Design und Verbesserungen in der Belastbarkeit und dem Gewicht zu zwei völlig neuen Stativköpfen zusammen. Die Modelle 327RC2 und 324RC2 sollen in allen wichtigen Parametern die bisherigen Joystick-Köpfe 222 und 322RC2 hinter sich lassen. Das Gewicht der Köpfe wurde durch die Verwendung einer hohlen, extrem dünnwandigen und dennoch stabilen Edelstahlkugel spürbar auf 0,45 Kg bzw. 0,67 Kg reduziert. Die maximale Belastung der beiden Stativköpfe konnte gegenüber den Vorgängermodellen erhöht werden. So ermöglicht der Joystick 324RC2 eine Bestückung von Kameras mit bis zu 3,5 kg Gewicht, während der Joystick 327RC2 eine maximale Traglast von 5,5 kg bewältigen kann.
Für mehr Komfort und Präzision soll das neue ergonomische Design mit der Ein-Hebel-Funktion des Handgriffs sorgen. Die Antirutsch-Gummierung gibt zusätzlichen Grip. Unterstützt wird das Handling durch die Friktionskontrolle am Handgriff. Sie legt eine Vorspannung auf die Kugel an, so dass auch bei schwerem Equipment eine exakt kontrollierte Führung möglich sein soll. Als Nivellierhilfe wurde eine Libelle integriert
Der Manfrotto Joystick 324RC2 ist durch sein geringes Gewicht (verwendetes Material Adapto), seine kompakte Bauform und die einfache Nutzung auf Einsteiger und reisende Fotografen zugeschnitten. Er eignet sich ideal für die Kombination mit den Manfrotto Aluminiumstativen der Serien 190 und 055 sowie die Verwendung von kleinen bis mittelgroßen SLR-Kameras.
Der Manfrotto Joystick 327RC2 soll durch Kombination von hoher Belastbarkeit und mäßigem Gewicht sowie dem Einsatz von Magnesium die Anforderungen fortgeschrittener Amateure erfüllen. Eine optimale Kombination für den Joystick 327RC2 ergibt sich in Verbindung mit Carbon-Stativen der Serien 190 und 055.
Der Manfrotto Joystick 324RC2 kostet 120 Euro, für den 327RC2 werden 180 Euro fällig. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Manfrotto.

Mitdiskutieren