black-week-2018_ankuendigung
Tutorials

Intensivkurs: Portrait ? Teil 5/5

Wer in einer starken Vergrößerung arbeitet, sollte unbedingt eine zweite Ansicht aufrufen.

Zweitansicht
Wer in einer starken Vergrößerung arbeitet, sollte unbedingt mit dem Befehl ?Neues Fenster für (Dateiname)?, den Sie im Menü ?Fenster? unter ?Anordnen? finden, eine zweite Ansicht aufrufen, um den Bildeindruck, der sich aus den Retuschen ergibt, besser beurteilen zu können. Um für solche Kontrollroutinen genug Platz auf dem Desktop zu haben, arbeiten Sie idealerweise mit zwei 1280 Pixel breit auflösenden Monitoren (SXGA) oder einem sehr großen Monitor mit einer Auflösung von 1920 Pixel Breite (WUXGA) aufwärts.
Tipp: Die Größe der Darstellung lesen Sie in der Griffleiste am Kopf des jeweiligen Bildes ab.

Dieser Intensivkurs ist einer von vielen hundert, die Sie auf der DVD-Edition der Photoshop-Enzyklopädie finden. Mehr Infos

Mehr Intensivkurse zum Thema Porträt finden Sie hier.

Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Christoph Künne

Christoph Künne ist Mitbegründer, Chefredakteur und Verleger der DOCMA. Der studierte Kulturwissenschaftler fotografiert leidenschaftlich gerne Porträts und arbeitet seit 1991 mit Photoshop.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close