RSS

Notice: Undefined index: dirname in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 135

Notice: Undefined index: extension in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 136

Tintenloser Fotodrucker von Polaroid

Polaroid hat einen digitalen Sofortbilddrucker entwickelt, der ohne Tinte auskommt und Bilder per Bluetooth- oder USB vom Fotohandy oder der Digitalkamera ausdrucken kann.

Das Unternehmen Polaroid hat sich vor 60 Jahren als Erfinder der Sofortbildtechnik einen Namen gemacht und möchte im digitalen Zeitalter mit der Entwicklung eines tintenlosen, digitalen Drucksystems an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen. Das erste Gerät der neuen Sofortbild-Linie ist der mobile ?Z-Printer?. Dieser digitale Sofortbilddrucker in der Größe eines Kartenspiels (120x72x23,5 mm) basiert auf der so genannten ZINK-Technologie und ermöglicht es, direkt und ohne Tinte digitale Fotos per Bluetooth oder USB/PictBridge von Fotohandys und Digitalkameras auszudrucken. Für ein randloses Farbbild im Format 2×3 Zoll (50,8×76,2 mm) werden laut Polaroid 60 Sekunden benötigt. Kern der neuen Technologie ist das mehrschichtige ZINK-Papier, das gelbe, Magenta- und Cyan-farbene Farbkristalle enthält. Diese werden beim ?Drucken? durch Wärmeimpulse aktiviert. Die Stromversorgung des Druckers erfolgt über einen integrierten Lithium-Ionen-Akku. Hinter der Drucktechnologie ?ZINK? (Zero Ink) stehen laut Polaroid mehr als zehn Jahre intensiver Entwicklung.
Gleichzeitig kündigte Polaroid an,  noch im laufenden Jahr die Produktion herkömmlicher Sofortbildfilme einzustellen. Sofortbildfilme würden weiterhin angeboten; abhängig von der Nachfrage könne mit einer möglichen Verfügbarkeit bis 2009 gerechnet werden.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Polaroid und unter www.zink.com.

Mitdiskutieren