RSS

Systemkamera mit neuartigem Bedienkonzept

Samsungs kompakte Systemkamera NX100 mit 14-MP-APS-C-Sensor ermöglicht die Kameraeinstellung erstmals über das Objektiv.

Samsung erweitert die NX-Serie um eine leichte und kompakte Kamera mit völlig neuem Bedienkonzept, das mit nur einem Handgriff am Objektiv kompletten Zugriff auf die Einstellungen der Kamera ermöglicht. Die Systemkamera bietet sowohl umfassende Szeneprogramme und Automatiken für den Einsteiger als auch volle manuelle Einstellmöglichkeiten für den Profi. Die NX100 ist mit einem 14,6 Megapixel CMOS-Sensor im APS-C-Format, einem AMOLED-Display mit 7,62 Zentimeter Diagonale und der Super Sonic Staubentfernung ausgestattet.
Ein Novum ist Samsungs so genannte i-Function-Technologie. Diese rückt das Objektiv in das Zentrum der Bedienung. Alle Einstellungen können darüber vorgenommen werden, ohne das Motiv aus dem Blick zu lassen. Je nach Aufnahmemodus können Blende, Verschlusszeit, Belichtungskorrektur, Weißabgleich oder ISO über den i-Function-Knopf am Objektiv angewählt und anschließend über den Einstellring feinjustiert werden. Einsteiger können auf die Smart-Auto-Funktion zurückgreifen, bei der alle Einstellungen der Kamera automatisch vorgenommen werden. Nach Wunsch lassen sich aber auch einzelne Szenenprogramme direkt am Objektiv auswählen.
Als Neuling der NX-Familie ist die NX100 mit dem bisherigen Zubehör der Serie kompatibel und bringt überdies noch neues mit. Wer zusätzlich zum Display nicht auf den elektronischen Sucher verzichten will, kann diesen über den Zubehörschuh an der Kamera anbringen. Für Fans des Geotaggings hat Samsung ein aufsteckbares GPS-Modul im Angebot. Bereits während der Aufnahme werden die Geodaten damit festgehalten. So lassen sich auch von zuhause die Fotos den genauen Reisezielen zuordnen.
Wer Fremdobjektive einsetzen möchte und auf die i-Function-Technologie verzichten kann, findet über zehn verschiedene Novoflex-Adapter den passenden Anschluss.
Die Samsung NX100 ist für 649 Euro erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Samsung.

Mitdiskutieren