Technik

Sony 200-600mm F5.6-6.3 G OSS – Super-Telezoom für Vollformatkameras

Sony 200-600mm F5.6-6.3 G OSS

Mit dem Sony 200-600mm F5.6-6.3 G OSS erweitert der Hersteller das Sortiment an E-Mount-Objektiven für seine spiegellosen Vollformatkameras um ein weiteres Teleobjektiv. Es deckt einen größeren Brennweitenbereich ab als jedes bisherige E-Mount-Objektiv von Sony und ist zudem mit beiden Telekonvertern kompatibel, so dass sich die Brennweite auf bis zu 1200 mm verlängern lässt. Das Objektiv soll ab August 2019 für 2100 Euro in den Handel kommen.

Die neue optische Konstruktion mit 5 ED-Glaselementen und einem asphärischen Element sorgt laut Sony für eine überragende Auflösung und Bildqualität über den gesamten Zoombereich. Insgesamt sind 17 Elemente verbaut, die in 24 Gruppen angeordnet sind. Der Autofokus wird von einem schnell und leise arbeitenden Direct Drive Ultraschallmotor angetrieben. Die Gesamtlänge des Objektivs bleibt beim Zoomen konstant, was stabile, handgeführte Aufnahmen ermöglicht. Die linear ansprechende, manuelle Fokuseinstellung sorgt dafür, dass der Fokusring beim manuellen Scharfstellen direkt und linear auf subtile Bewegungen reagiert. An drei Stellen des Gehäuses stehen individuell anpassbare Fokushaltetasten im Abstand von 90° zur Verfügung. Ein Fokusbereichbegrenzer-Wahlschalter ermöglicht es, den Autofokusbereich des Objektivs auf 2,4 bis 10 Meter oder 10 Meter bis unendlich zu begrenzen oder einen unbegrenzten Autofokus einzustellen.

Der optische Bildstabilisator bietet drei Betriebsmodi. Modus 2 ist für dynamische Schwenkaufnahmen geeignet, Modus 3 sorgt für eine optimale Stabilisierung für das Tracking und die Aufnahme von dynamischen, unvorhersehbaren Sportszenen. Mit kompatiblen Kameras der α-Serie lässt sich eine 5-Achsen-Bildstabilisierung realisieren.

Die Naheinstelldistanz des Zoomobjektivs liegt bei 2,4 Metern. Dank der kreisrunden Blendenöffnung, die von 11 Lamellen gebildet wird, sind bei Offenblende 5,6 bis 6,3 Aufnahmen mit einem natürlichen, weichen Bokeh möglich.

Das Gewicht des Sony 200-600mm F5.6-6.3 G OSS liegt bei 2115 Gramm. Ab August 2019 soll das Objektiv für 2100 Euro in den Handel kommen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Sony.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Back to top button
Close