Technik

OpticFilm 135i – Scanner für Filme und Dias

OpticFilm 135i – Scanner für Filme und Dias

Mit dem OpticFilm 135i hat der Sannerspezialist Plustek ein neues Gerät für die Digitalisierung von Kleinbild-Negativfilmen sowie gerahmten oder ungerahmten Dias im Portfolio. Mit einem als Zubehör erhältlichen steglosen Filmhalter verarbeitet der OpticFilm 135i, der die Nachfolge des OpticFilm 135 antritt, auch Panoramafilm bis zu einer Bildbreite von 226 mm.

Der Scanner verfügt über einen Farb-CCD-Sensor und tastet die Vorlagen mit LED-Licht in einer Auflösung von maximal 7200 ppi ab. Die Farbtiefe beträgt 48 Bit. Ein Infrarotkanal ermöglicht die automatische Erkennung und Entfernung von Staub und Kratzern. Es können bis zu vier Dias oder sechs Bilder eines Filmstreifens in einem Durchgang digitalisiert werden. Die wichtigsten Funktionen sind über Tasten am Scanner steuerbar. Die im Preis enthaltene Software QuickScan Plus bietet einige Bearbeitungs- und Korrekturwerkzeuge; Scans können jedoch auch direkt an Photoshop übergeben werden.

Der OpticFilm 135i kann per USB-Kabel an Windows- und Mac-Computer angeschlossen werden. Er kostet zwischen 430 und 440 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Plustek.

Spezifikationen

Image SensorCCD
LeuchtmittelLED
Hardware Auflösung7200 dpi
ScanverfahrenFarbe: 48-Bit Input, 24/48-Bit Output
Graustufen: 16-Bit Input, 8/16-Bit Output
Dynamische Dichte3.4
InfrarotEingebaut
FunktionstastenEject button, Scan buttons x 3 (Positive, Negative, custom)
ScangeschwindigkeitCa. 52 Sekunden für den maximal Scanbereich bei 600 dpi (IR-Aktivierung)
Ca. 360 Sekunden für den maximal Scanbereich bei 3600 dpi (IR-Aktivierung)

Hinweis: Ca. 25 Minuten für den maximal Scanbereich bei 7200 dpi (IR-Aktivierung)
Gewicht netto1.56 Kgs (3.49 Lbs)
Scanbereich (B x L)35 mm x 226 mm (1.37″ x 8.9″)

Anmerkung: 35 mm Film- und Diahalter
Abmessungen (B x T x H)175 mm x 259.2 mm x 104.3 mm (6.9″ x 10.2″ x 4.1″)
OSWindows 7 (64bit)/ 8 (64bit)/ 10 (64bit)
Mac OS X 10.10.x/ 10.11.x/ 10.12.x/ 10.13.x/ 10.14.x/ 10.15.x/ 11.1.x/ 11.2.x
Stromversorgung24 Vdc/ 0.75 A
AnschlussUSB 2.0
SystemvoraussetzungenWindows & Mac
Intel i5 CPU (oder besser)
4 GB RAM (8 GB RAM empfohlen)
20 GB Festplattenspeicher
CD/ DVD-Laufwerk oder Internetanschluss
mitgelieferte SoftwarePlustek QuickScan Plus
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"