pada-2110328_adobemax-2021_assets_docma_970x250
Technik

Autarker Multiformat-Scanner reflecta x66-Scan

Autarker Multiformat-Scanner reflecta x66-Scan

reflecta hat mit dem reflecta x66-Scan einen neuen autarken Multiformat-Scanner für Dia- und Negativfilme im Kleinbildformat sowie für verschiedene Rollfilmformate im Angebot. Das Gerät verfügt über einen 14-Megapixel-CMOS-Sensor und nimmt ein Bild in weniger als zwei Sekunden auf, optional mit automatischer Farbkorrektur. Bilder werden – je nach Menü-Einstellung – entweder in einer Größe von 4584 × 3056 Pixeln (14 MP) oder in einer interpolierten Größe von 5748 × 3832 Pixeln (22 MP) auf SD-Karten mit bis zu 128 GB als JPEGs gespeichert. Die Bedienung und Menü-Navigation erfolgt über Tasten.

Der reflecta x66-Scan gibt die digitalisierten Bilder an einem Display mit einer Diagonalen von 10,9 cm wieder. Außerdem kann ein Fernseher oder ein Computermonitor per HDMI-Kabel für die Bildwiedergabe angeschlossen werden. Per USB-Anschluss lassen sich aufgenommene Bilder von der Speicherkarte direkt an einen Computer übertragen.

Im Lieferumfang sind verschiedene Vorlagenhalter, ein Adapter für Dias vom Typ 127 und ein USB-Netzteil enthalten.

Der neue reflecta x66-Scan kostet 249 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von reflecta.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"