Software

Vorabversionen von Camera Raw und Lightroom

Adobe veröffentlicht Release Candidate-Versionen von Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 mit zusätzlicher Kameraunterstützung und verbesserten Objektivprofilen.

Adobe hat Release Candidate-Versionen von Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 veröffentlicht. Diese stehen ab sofort in den Adobe Labs zum Download zur Verfügung. Neu ist die Erweiterung der Rohdaten-Unterstützung um sieben Kameramodelle, darunter die Canon EOS Rebel T3i und Olympus E-PL1s. Außerdem wurden die in Lightroom 3.3 und Camera Raw 6.3 neu eingeführten Profile für die Objektivkorrektur optimiert und um zehn neue Objektivprofile ergänzt. Fotografen können mit ihrer Hilfe unerwünschte Bildverzerrungen und chromatische Aberrationen automatisch korrigieren.
Des Weiteren beheben die Release Candidate-Versionen von Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 einige Probleme der Vorgängerversionen, die Kunden an Adobe gemeldet hatten. Anwender werden gebeten, ihr Feedback zu den Vorabversionenan das Produkt-Team weiterzugeben.
Die Release Candidate-Version von Lightroom 3.4 steht Nutzern von Lightroom 3 als kostenloser Download zur Verfügung. Die Release Candidate-Version von Camera Raw 6.4 steht Photoshop CS5-Kunden ebenfalls kostenlos zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Testen der Updates finden Sie hier. Rückmeldungen können über das Adobe User to User Forum übermittelt werden.
Zusätzliche Informationen zu den Releases sowie eine vollständige Übersicht über die neu hinzugefügten Objektivprofile gibt es hier.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close