RSS

Noise Ninja 2 für Aperture

Das Entrauschungs-Plug-in von PictureCode ist jetzt auch für Apples Fotosoftware Aperture erhältlich.

Aperture-Anwender können auf eine stetig wachsende Zahl an Drittanbieter-Plug-ins zugreifen und damit immer mehr Bilbearbeitungs- aufgaben erledigen, ohne das Programm verlassen zu müssen. Neuester Zugang ist das Entrauschungs-Tool Noise-Ninja von PictureCode, das seit langem fester Bestandteil des Raw-Konverters Bibble ist und auch für Photoshop und kompatible Bildbearbeitungsprogramme zur Verfügung steht. Noise Ninja ermittelt den Kameratyp aus den Exif-Daten eines Bildes und greift zur Rauschminderung auf vorgegebene Kameraprofile zu. Falls kein Profil vorhanden ist, kann alternativ die automatische Rauscherkennung gewählt werden. PictureCode bietet eine Vielzahl von Kamera- und Scannerprofilen zum kostenlosen Download. Mit Hilfe des im Lieferumfang enthaltenen Test-charts können bei Bedarf eigene Profile erstellt werden.
Noise Ninja ist in verschiedenen Lizenzen erhältlich. Das Aperture-Plug-in gibt es nur im Pro-Bundle zusammen mit dem Photoshop-Plug-in und der Standalone-Version für 80 USD. Es unterstützt 8- und 16-Bit-Bilder und Multiprozessorplattformen und setzt Mac OS X 10.4 oder höher sowie Aperture 2.1 voraus.

Mitdiskutieren