RSS

Firmwareupgarde für Jobos GIGA Vu PRO

Die JOBO AG tut was für die Kompatibilität des Photospeichers GIGA Vu PRO durch neue Firmare Upgrades. Die Firmware Upgrades des GIGA Vu PRO verbessern nicht immer nur die Funktionen, sondern erweitern auch das Spektrum der angezeigten RAW-Formate.
So kann das GIGA Vu PRO ab Firmware Version 1.0.5 zusätzlich zu den im Internet angegebenen über 70 Kameramodellen jetzt auch die RAW-Daten von Leica und Panasonic decodieren. Da das Leica Format jedoch kein eingebettetes JPG hat, wird das Bild erst im Zoom angezeigt. Eine weitere Besonderheit des GIGA Vu PRO ist die Fähigkeit auch das neue DNG Format von Adobe anzuzeigen und zu decodieren. Generell kann das Gerät alle embedded JPEG Formate ohne Pixel-Limitierung am Bildschirm anzeigen.

Über neue Updates wird man automatisch informiert, wenn man sich für den JOBO-Service-Newsletter auf der JOBO Homepage einträgt. Dieser dient nur der Information und wird ohne Werbung versandt. Den Fachhandel unterstützt JOBO durch ein kostenloses Produkt-Video, das auf dem Gerät abgespielt werden kann. Informationen unter www.jobo.com.

Mit einem Leistungsvermögen von 29.6 Ah bei einem Gewicht von 300 g ist das externe Akkupack ein ausdauernder Begleiter des GIGA Vu PRO, der im Übrigen mit dem gleichen Netzteil (9 V) wieder aufgeladen wird. Der Akku lädt den internen Akku des GIGA Vu PRO 2 x auf. Ist dieser dann wieder vollständig aufgeladen, wird der zusätzliche Akku ausgeschaltet, so dass die verbleibende Energie nicht verloren geht. Das Akku-Pack ist zusätzlich mit einer Anzeige der verbleibenden Energie sowie einer Kurzschlusssicherung ausgestattet. Die UVP liegt bei EUR 59,00.

Die JOBO AG tut was für die Kompatibilität des Photospeichers GIGA Vu PRO durch neue Firmare Upgrades. Die Firmware Upgrades des GIGA Vu PRO verbessern nicht immer nur die Funktionen, sondern erweitern auch das Spektrum der angezeigten RAW-Formate.
So kann das GIGA Vu PRO ab Firmware Version 1.0.5 zusätzlich zu den im Internet angegebenen über 70 Kameramodellen jetzt auch die RAW-Daten von Leica und Panasonic decodieren. Da das Leica Format jedoch kein eingebettetes JPG hat, wird das Bild erst im Zoom angezeigt. Eine weitere Besonderheit des GIGA Vu PRO ist die Fähigkeit auch das neue DNG Format von Adobe anzuzeigen und zu decodieren. Generell kann das Gerät alle embedded JPEG Formate ohne Pixel-Limitierung am Bildschirm anzeigen.

Über neue Updates wird man automatisch informiert, wenn man sich für den JOBO-Service-Newsletter auf der JOBO Homepage einträgt. Dieser dient nur der Information und wird ohne Werbung versandt. Den Fachhandel unterstützt JOBO durch ein kostenloses Produkt-Video, das auf dem Gerät abgespielt werden kann. Informationen unter www.jobo.com.

Mit einem Leistungsvermögen von 29.6 Ah bei einem Gewicht von 300 g ist das externe Akkupack ein ausdauernder Begleiter des GIGA Vu PRO, der im Übrigen mit dem gleichen Netzteil (9 V) wieder aufgeladen wird. Der Akku lädt den internen Akku des GIGA Vu PRO 2 x auf. Ist dieser dann wieder vollständig aufgeladen, wird der zusätzliche Akku ausgeschaltet, so dass die verbleibende Energie nicht verloren geht. Das Akku-Pack ist zusätzlich mit einer Anzeige der verbleibenden Energie sowie einer Kurzschlusssicherung ausgestattet. Die UVP liegt bei EUR 59,00.

Mitdiskutieren