Software

ClearCut PRO – Skylum entwickelt Cloud-basiertes Freistelltool

ClearCut PRO – Skylum entwickelt cloud-basiertes Freistelltool

Dank der Möglichkeiten von Cloud-basierten Lösungen können Fotografen mittlerweile ihre Bilder von vielen Orten hochladen, speichern und bearbeiten – vorausgesetzt es steht eine stabile Internetverbindung zur Verfügung. Dies eröffnet Fotografen noch weitergehendere Möglichkeiten, ihren Workflow zu vereinfachen. So hat Skylum jetzt in Zusammenarbeit mit Fujifilm und Frame.io das neue Cloud-basierte Bildbearbeitungstool ClearCut PRO entwickelt. Das in die Frame.io-Cloud-Plattform integrierte Werkzeug entfernt mithilfe von KI-Technologie automatisch Hintergründe aus Fotos.

Fujifilm stellt seine native Camera-to-Cloud-Integration – Frame.io – der Wedding and Portrait Photographers International Expo (WPPI) 2023, die vom 6. bis 9. März 2023 in Las Vegas stattfindet, vor. Zugleich bietet Skylum den Teilnehmern der Fotomesse die Möglichkeit, eine Betaversion von ClearCut PRO zu testen. Mit ClearCut PRO stehen Fotografen zwei Versionen ihrer Bilder in der Frame.io-Cloud zur Verfügung: das Original und eine Version, bei der mithilfe von KI-Technologie der Hintergrund automatisch entfernt wurde. Die neue Lösung von Skylum richtet sich vor allem an E-Commerce-Marken sowie Werbe- und Produktfotografen.

Weitere Informationen finden Sie in der unten stehenden Pressemitteilung von Skylum.

Pressemitteilung

ClearCut PRO: Skylum veröffentlicht Tool zur Hintergrundentfernung direkt in der Cloud

  • Skylum – offizieller Technologiepartner von Fujifilm und Frame.io
  • ClearCut PRO ist ein in die Frame.io-Cloud-Plattform integriertes Tool, um automatisch Hintergründe aus Fotos zu entfernen
  • Die Beta-Version kann zum ersten Mal auf der WPPI 2023 getestet werden

Berlin, New York. 6. März 2023 – Skylum, Entwickler zahlreicher Fotobearbeitung-Produkte, verkündet die Veröffentlichung von ClearCut PRO. Das neue Bildbearbeitungsprogramm nutzt die Leistungsfähigkeit von KI und Camera-to-Cloud (C2C)-Technologien, um automatisch und ohne zusätzliche Bearbeitungssoftware Hintergründe aus Fotos zu entfernen. Als Technologiepartner für die erste Camera-to-Cloud-Integration mit Fujifilm und Frame.io wird die ClearCut PRO-Lösung den Teilnehmern der Wedding and Portrait Photographers International Expo (WPPI) 2023, die vom 6. bis 9. März 2023 in Las Vegas stattfindet, zum ersten Mal öffentlich vorgestellt. 

Zwei Technologie in einer Anwendung 
In den letzten Jahren hat sich der Bereich der Fotografie mit dem Aufkommen der C2C-Technologien stark verändert. Dank der Möglichkeiten von Cloud-basierten Lösungen können Fotograf:innen ihre Bilder nun hochladen, speichern und bearbeiten – von jedem Ort der Welt aus und in wenigen Minuten.

Mit ClearCut PRO stehen Fotograf:innen zwei Versionen ihrer Bilder in der Frame.io-Cloud zur Verfügung: das Original, wie es aufgenommen wurde, und eine Version, bei der mithilfe von KI-Technologie der Hintergrund automatisch entfernt wurde. Skylum bietet mit dem neuen Tool speziell E-Commerce-Marken sowie Werbe- und Produktfotografen eine innovative Lösung, die den gesamten Workflow von der Aufnahme bis zur Präsentation optimiert. So geht nicht nur Bildbearbeitung um ein Vielfaches schneller,  sondern Fotograf:innen können mit ClearCut PRO Zeit am Set sparen und Bilder schneller an ihre Kunden liefern.  

Erste öffentliche Vorstellung  bei WPPI 2023
Auf der WPPI wird Fujifilm seine native Camera-to-Cloud-Integration – Frame.io – vorstellen. Diese neue Funktionalität ermöglicht es, Bilder innerhalb von Sekunden nach der Aufnahme automatisch von der Kamera auf der Cloud zu empfangen. 

Skylum, als neuer Technologiepartner von Fujifilm und Frame.io, wird Teilnehmenden der Fotomesse eine Betaversion von ClearCut PRO zum Testen zur Verfügung gestellt. Vertreter:innern des Skylum-Teams werden vor Ort sein und demonstrieren, wie Fotograf:innen das Tool von der Aufnahme bis zur Ausgabe nutzen können, um ihren Workflow zu verbessern und zu vereinfachen.

Ivan Kutanin, CEO von Skylum, kommentiert: „Skylum ist immer auf der Suche nach Innovationen und Möglichkeiten, die Arbeit der Fotograf:innen müheloser zu gestalten. Auch mit dieser Integration möchten wir Kreativen ihren täglichen Workflow erleichtern. Wir freuen uns, unser neuestes Projekt als Technologiepartner für Fujifilm und Frame.io vorzustellen.“ 

Verfügbarkeit
Eine Betaversion von ClearCut PRO wird als Tool für Frame.io in ausgewählten Fujifilm-Kameras verfügbar sein. Erste Informationen bekommen Sie über dieses Kontaktformular. 

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"