RSS

Blendenflecke mit Photoshop erzeugen

Die wohl naheliegendste Art in Photoshop Blendenflecke zu erzeugen ist, den gleichnamigen Filter aus Photoshops Renderfilterkiste zu verwenden. Doch da ist häufig Nacharbeit erforderlich.

Es gibt recht unterschiedliche Arten, Blendenflecke in Photoshop zu erzeugen. Die wohl naheliegendste ist, den gleichnamigen Filter aus Photoshops Renderfilterkiste zu verwenden, denn auch, wenn eine grundlegende Überarbeitung dieses 
Filters längst überfällig ist, kann man damit erstaun­lich gute Resultate hervorbringen. Häufig sind die erzeugten Kreise aber allzu perfekt und zu scharf fokussiert. Um dies zu vermeiden, eignen sich die Weichzeichnungsfilter ?Bewegung? oder ?Matter machen?. Diese Abschwächung der Perfektion verleiht den Blendenflecken einen höheren Realitätsgrad.

Lesen Sie im großen Premium Workshop von Uli Staiger mehr darüber, wie Sie interessante Effekte mit Blendenflecken erzeugen. Sie finden den Workshop in DOCMA 38 ab Seite 29. 

Kaufen
Mehr Infos
Im Heft blättern
Materialdownload

Mitdiskutieren