RSS

Mehr Serienbilder mit der Nikon D3 (Kopie 1)

Nikon bietet für die D3 eine Aufrüstung des internen Speichers zur Erhöhung der Anzahl möglicher Serienaufnahmen an.

Nikon hat für das Topmodell seiner professionellen Spiegelreflexkameras einen Upgradeservice angekündigt, der ab August 2008 verfügbar sein soll. Im Auslieferungszustand ermöglicht die D3 bis zu 20 Aufnahmen in Folge mit einer Geschwindigkeit von 9 Bildern pro Sekunde im FX-Format. Mit dem angebotenen Upgrade wird der interne Pufferspeicher erhöht, so dass bis zu 36 RAW-Aufnahmen (komprimiert, 12 Bit) in Serie möglich sein sollen, bevor die Daten auf die Speicherkarte geschrieben werden müssen. Bei Wahl des DX-Formates erhöht sich die Anzahl von 44 auf 87. Eine Tabelle mit den entsprechenden Zahlen für alle verfügbaren Formate finden Sie hier. Wer den Upgrade-Service in Anspruch nehmen möchte, kann sich mit dem zuständigen Nikon-Service-Center in Verbindung setzen. Kosten und Zeitaufwand für die Umrüstung müssen dort erfragt werden.

Mitdiskutieren