RSS

Horizonte Zingst: Faces of Festival

?Auch beim fu?nften Horizonte-Festival in Zingst fotografiert das DOCMA-Team um Chefredakteur Christoph Ku?nne wieder die Besucher der Umwelt-Fototage im Rahmen der Aktion „Faces of Festival“.

Nach den Serien „FFF – Fotografen fotografieren Fotografen“ (2011), „Menschen mit Vogel“ (2011) und „Zingster Strandgänger“ (2010) sind fu?r dieses Jahr sieben Motivserien an sieben Tagen geplant. In der Zeit vom 27.05. bis 02.06.2012 ist das DOCMA-Team in der Zeit von 13–16 Uhr an der Seebru?cke im DOCMA-Strand-Studio anzutreffen. Hier können sich die Festivalbesucher kostenlos zu täglich wechselnden Motto-Themen fotografieren lassen.
??Unterstu?tzt werden die „Faces of Festival“ von California Sunbounce, Hasselblad und Hensel. Technisch besonders interessant an dem Open-Air-Setting ist das Equipment, das man normalerweise nicht mit an den Strand nimmt: California Sunbounce baut extra fu?r diese Aktion eine spezielle Ausfu?hrung ihres „The Cage“-genannten Lichtzeltes. Hasselblad stellt eine hochauflösende Mittelformatkamera samt lichtstarker Porträtoptik zur Verfu?gung, und Hensel u?bernimmt die Ausstattung des Projekts mit Studioblitzen und Lichtformern.
Im Anschluss an das tägliche Strand-Shooting setzt sich eine Jury zusammen und ermittelt die besten Bilder des Tages. Bei der abendlichen „Bilderflut“, die zum Sonnenuntergang als Projektion auf der XXL-Leinwand am Strand nahe der Seebru?cke gezeigt wird, bekommen die geku?rten Tages-Themensieger einen wertvollen Preis u?berreicht.
Am DOCMA-Stand sind – neben Herausgeber Doc Baumann – unter anderem auch die DOCMAtiker Olaf Giermann, Anke Großklaß, Michael Hußmann und Uli Staiger fu?r die Besucher als Ansprechpartner bei technischen Fragen zur Bildbearbeitung verfu?gbar oder in die zusätzlich stattfindenden DOCMA-Seminar-Aktivitäten eingebunden.
Wer sein eigenes Faces-of-Festival-Bild mit nach Hause nehmen will, kann es sich zum Vorzugspreis am DOCMA-Stand als DIN A4- oder DIN A3-großen Fine-Art-Print ausdrucken lassen. Detaillierte Infos zu Orten, Zeiten und Themen erhalten Sie auf dem Festival in Zingst am DOCMA-Stand vor dem DOCMA-Studio im Kurhaus an der Strandpromenade.

Related Posts

Mitdiskutieren