RSS

Joby Gorillapod Go-Go!

Die Weiterentwicklung des flexiblen Kamerastativs ist ein mobiles Kit, das einer Vielzahl von elektronischen Geräten den nötigen Halt verschafft.

Das Joby Golillapod wurde in den letzten Jahren bekannt als leichtes und flexibles Kamera-Stativ für alle Fälle, in denen ein konventionelles Stativ passen muss. Es besteht aus bis zu 30 beweglichen, in alle Richtungen dreh- und biegbaren Kugelgelenken, und lässt sich beispielsweise um einen Ast wickeln, an einem Stein befestigen oder an einem Stuhl verankern. Basierend auf dem Gorillapod hat Joby das Gorillapod Go-Go! entwickelt, welches neben Kameras auch eine Vielzahl an elektronischen Geräten an glatten Flächen und Gegenständen in der gewünschten Position verankern soll.
Bestandteile des mobilen Sets sind ein Joby Gorillapod-Stativ, ein Universaladapter zur Anbringung von Digitalkameras , ein Schnellverschluss-Clip mit Saugnapf und zwei selbstklebende Clips zum permanenten Befestigen des Gorillapods samt mobilem Gerät auf ebenen Flächen und Untergründen. Das ausgefallene Stativ hält Handys, MP3 Player, GPS Empfänger und Digitalkameras sowie mobile Spielekonsolen und Videoplayer. Auch eine PC-Webcam kann damit positioniert und optimal ausgerichtet werden.
Der unverbindliche Verkaufspreis für das Joby Gorillapod Go-Go!-Package liegt bei 24,99 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von HapaTeam und der Homepage von Joby.

Mitdiskutieren