Technik

Fotopapier im Ausstellungsformat

Das Sihl p3 Professional Photo Inkjet-Papier für Drucke in Ausstellungsqualität ist ab sofort auch im A2-Format erhältlich.

Die Sihl Professional Photo-Papiere der Studio-Linie sind ab sofort auch im Format A2 lieferbar und können direkt bei Sihl bestellt werden. Die Medien eignen sich für A2-Drucksysteme von Canon, Epson und HP, die einfacher zu bedienen sind und wesentlich weniger Platz benötigen als Großformat-Rollendrucker. Sie sind in drei Ausführungen erhältlich: als Professional Photo Papier PE 330" hochglänzend mit einem Flächengewicht von 330 g/m², als Professional Photo Papier PE 300" seidenglänzend in 300 g/m² sowie als Professional Photo Papier PE 330 DS" seidenglänzend und beidseitig bedruckbar in 325 g/m².
Bei den Studio-Papieren kommt die von Sihl entwickelte SuperDry-Beschichtungstechnologie zum Einsatz, die eine hohe Farbsättigung, einen großen Tonwert- und Kontrastumfang sowie hohe Maximaldichten ermöglichen soll. Laut Sihl zeichnen sich die Ausdrucke durch eine außergewöhnlich gute Auflösung und Tiefenwirkung, eine exzellente Schwarz-/Weiß-Wiedergabe, perfekte Graubalance und brillante Farben aus. Dank der mikroporösen Beschichtung ergibt sich ein einheitlicher Glanz in bedruckten und unbedruckten Bereichen. Die Sihl Studio-Papiere sind für den Ausdruck mit Pigmenttinten optimiert, die speziell bei den A2-Druckern genutzt werden.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Sihl.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close