calibrite-pbpromo-de_970x250
Technik

datacolor bringt neues Kalibrierungs-Tool Spyder Checkr Photo

datacolor bringt neues Kalibrierungs-Tool Spyder Checkr Photo

Der Farbmanagement-Spezialist datacolor stellt mit dem Spyder Checkr Photo ein neues Farbreferenz-Werkzeug zur Kamerakalibrierung im Westentaschenformat vor. Das Kalibrierungs-Tool besteht aus mehreren Karten mit ultramatten Farbfeldern, die sich durch einen sehr geringen Reflexionsgrad auszeichnen. In Kombination mit der mitgelieferten Windows- und macOS-kompatiblen Software werden Farbkorrekturdaten für Farbton, Sättigung und Luminanz anhand einer Referenzaufnahme berechnet und diese in Form eines HSL-Presets beispielsweise für Lightroom zur Verfügung gestellt. Durch die Anwendung in Lightroom wird laut datacolor eine einheitliche farbliche Basis geschaffen, bevor man mit der Bildbearbeitung beginnt. Auf diese Weise lassen sich im Idealfall unterschiedliche Farbcharakteristika einzelner Optiken, Kamerasysteme und Aufnahme-Sensoren kompensieren. 

Besonders bei schwierigen Motiven mit Akzent- oder Markenfarben, monochromatischen Szenen, Pastellfarben, Low- und High-Key-Aufnahmen oder Porträtfotos mit fein abgestuften Hauttönen soll die Anwendung des Spyder Checkr Photo dem einfachen Weißabgleich mit einer Graukarte überlegen sein. Anhand der Farbreferenzkarte des Spyder Checkr Photo können in Kombination mit der Software einzelne Farben analysiert und korrigiert werden, falls diese vom Original abweichen. Farben, die vom Original nicht abweichen, bleiben dagegen unangetastet. 

Das Kalibrierungs-Tool bietet 62 Farbfelder in vier austauschbaren Karten für verschiedene Zwecke: erweiterte Hauttöne für Porträts; große Zielfelder für den einfachen Weiß-/Grauabgleich sowie eine 24-stufige Grauskala für perfekte Belichtung und sofortige Überprüfung des Dynamikbereichs. 

Das neue Kalibrierungsset ist in einer flachen, 116 x 90 Millimeter großen Plastikkassette untergebracht. Für die Produktion der Farbkarten werden Premium-Papiere eingesetzt, die dem ISO 9706-Standard entsprechen und damit die strengen Anforderungen an die Alterungsbeständigkeit erfüllen. Darüber hinaus sollen auch die verwendeten Tinten eine lange Farbstabilität gewährleisten.

Erhältlich ist der Spyder Checkr Photo für 119 Euro bei datacolor, bei Amazon oder autorisierten Händlern. 

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"