RSS

Notice: Undefined index: dirname in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 135

Notice: Undefined index: extension in /kunden/182153_70794/rp-hosting/6190/7190/htdocs/docma.wordpress/wp-content/themes/worldwide-v1-02/include/plugin/filosofo-image/filosofo-custom-image-sizes.php on line 136

Suitcase für OSX Leopard

Extensis kündigt für Suitcase Fusion ein Update an, das Anwendern die manuelle Konfiguration der Systemeinstellungen unter OSX 10.5 abnimmt.

Extensis hat für die Fontmanagementsoftware Suitcase Fusion ein für OSX Leopard optimiertes Update mit der Versionsnummer 12.1.7 angekündigt. Suitcase Fusion war zwar ohnehin kompatibel zu Leopard, dieses Update stellt aber sicher, dass wichtige Systemeinstellungen automatisch definiert werden und die Anwender dies somit nicht mehr manuell erledigen müssen. Darüber hinaus ermöglicht das Update die Verwaltung der neuen Systemfonts in Leopard über die Funktion ?Systemzeichensätze verwalten?.
Zusätzlich zur Optimierung für Leopard enthalten alle Fontmanagement- Produkte von Extensis Plug-ins für die automatische Aktivierung von Schriften in Dokumenten aus Adobe Illustrator and InDesign CS3.
Diese Plug-ins sind laut Extensis unverzichtbar für Anwender von Leopard, da die Programme der Adobe Creative Suite 2 nicht für Leopard entwickelt wurden. Weitere Informationen gibt ein PDF, das von der Adobe-Webseite herunter geladen werden kann. 
Für weitergehende Informationen zum Fontmanagement unter Mac OS X stellt Extensis den kostenlosen ?Best Practice Leitfaden? als PDF-Download zur Verfügung.
Das für registrierte Anwender kostenlose Update auf Suitcase 12.1.7 steht auf den Internetseiten von Extensis zum Download bereit. Es wird für Anwender aller Versionen von Mac OS X empfohlen. Kompatibilitäts-Updates für Suitcase Server X1 sowie die Portfolio 8.5-Produktlinie werden in Kürze zur Verfügung stehen. Aktuelle Hinweise zur Kompatibilität anderer Extensis-Produkte mit  Mac OS X 10.5 (Leopard) finden Sie hier.

Mitdiskutieren