RSS

Service-Pack 1 für Expression Design

Das erste Service-Pack für Microsofts Vektorgrafik-Software Expression Design verbessert unter anderem den Import von Illustrator-Dateien und behebt eine Reihe von Fehlern.

Microsoft hat ein kostenloses Service Pack für das Illustrations- und Zeichenprogramm Expression Design veröffentlicht. Wer derzeit mit der Vollversion von Expression Design oder mit der kostenlosen 60-Tage-Trial-Version von Expression Design arbeitet, sollte sich das Service Pack installieren. Das trifft beispielsweise auf User zu, die Grafiken für Silverlight-RIAs oder Interface-Elemente für WPF-Anwendungen und Expression Blend gestalten.
Das Service Pack verbessert unter anderem den Umgang mit XAML und den Import von Dateien aus Adobe Illustrator heraus und soll etliche Fehler beheben, die bislang zu Programmabstürzen führten. Eine umfangreiche Übersicht der Fehler, die mit dem Service Pack behoben werden, finden Sie hier. Anwender können das mehrsprachige Service-Pack im Microsoft Download-Center herunterladen. Es gibt nur eine Version für alle Sprachen.

Mitdiskutieren