RSS

Fotosoftware für Windows

Fotosoftware für Windows

Neue Fotosoftware für Windows: Zoner Photo Studio

Die ausschließlich für Windows erhältliche Foto-Software Zoner Photo Studio ist in einer neuen Version erhältlich. Zoner Photo Studio X richtet sich an Hobbyfotografen und dient der Bildverwaltung und Bildbearbeitung. Die Software erkennt Fotos auf der angeschlossenen Kamera, importiert sie und sortiert sie automatisch in Ordner nach Datum, Aufnahmestandort und Schlüsselwörtern. Auf Wunsch werden die Bilder beim Import umbenannt, mit einer Beschreibung versehen und bei Bedarf sofort gesichert. Um den Überblick zu behalten, werden die Bilder in einem durchsuchbaren Katalog verwaltet.

Darüber hinaus bietet Zoner Photo Studio einige Bearbeitungsmöglichkeiten einschließlich Ebenenfunktionalität, Auswahlwerkzeuge und automatischer Bildverbesserung. Auch Raw- und Bitmap-Dateien werden unterstützt.

Zu den Neuerungen gehört die nicht-destruktive Bildbearbeitung mit dem Tool „Entwickeln“. Darüber hinaus bietet Zoner Photo Studio X die Möglichkeit, Bilder in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Messenger) zu teilen und neuerdings auch Fotoprodukte wie Fotobücher, Fotoleinwände oder Fotokalender zu gestalten und zu bestellen sowie Postkarten zu verschicken.

Zoner Photo Studio X gibt es nur im Abo für jährlich 39 Euro. Die Fotosoftware für Windows setzt Windows 7, 8 oder 10 voraus. Weitere Informationen sowie eine 30 Tage lauffähige Testversion finden Sie auf den Internetseiten des Anbieters.

 

Fotosoftware für Windows

 


Zoner Photo Studio X – Fotosoftware für Windows: Pressemitteilung


 

Zoner Photo Studio X erleichtert die Bildverwaltung und -verarbeitung

CZ-Brno/D-Bremen, 22. Mai 2017 – Fotografien war noch nie so beliebt wie heute. Allein 2016 wurden mehr als 1,1 Billionen Fotos mit dem Smartphone bzw. der Digitalkamera aufgenommen. Nur wie wird man Herr der Bilderflut. Dank Zoner Photo Studio X wird die Bildbearbeitung und Verwaltung zum Kinderspiel. Damit nicht genug, Zoner Photo Studio bietet darüber hinaus viele Möglichkeiten, wie man Fotos mit der Familie, Freunden oder der ganzen Welt teilen kann. Zoner Photo Studio X gibt es für alle Windows-Anwender für 39,– Euro (UPV) pro Jahr.

Zoner Photo Studio X erleichtert die Bildverwaltung und -verarbeitung. Für alle Windows-Anwender für 39,– Euro (UVP) im Jahr erhältlich.

Mehr als 1,1 Billionen Fotos wurden 2016 aufgenommen

Noch nie wurden so viele Bilder mit dem Smartphone bzw. der Digitalkamera aufgenommen und geteilt wie heute. Allein 2016 wurden mehr als 1,1 Billionen Fotos weltweit fotografiert, gespeichert, archiviert, aussortiert und gelöscht. Der beliebteste Fotoapparat ist dabei das Smartphone. 80 Prozent aller Bilder wurden mit dem Smartphone fotografiert. Der Trend hält weiter an.

Wie bekommt man die Bilderflut in den Griff?

Mit der digitalen Fototechnik steht jeder Fotograf, egal ob Profi- oder Hobbyfotograf, vor einer großen Bilderflut und der Frage, nach welchen Kriterien Fotos archiviert bzw. gelöscht werden sollen. Speichermedien werden immer größer und preiswerter, daher speichern wir mehr Fotos ab, als uns lieb ist. Aber wie findet man ein bestimmtes Bild wieder. Der gewöhnliche Computernutzer begibt sich auf die Suche und durchforstet unzählige Ordner mit Fotos – dies kostet in der Regel viel Zeit und Mühe. Dabei kann die Suche nach einem bestimmten Bild so einfach sein, wenn man Zoner Photo Studio X benutzt. Die Bildbearbeitungs- und -verwaltungs-Software ist der ideale Helfer, angefangen beim Importieren der Fotos auf den Computer bis hin zur Fotobearbeitung sowie dem Teilen mit Freunden und der Familie.

Mit Zoner Photo Studio X ist die Bildverwaltung ein Kinderspiel

Mit Hilfe von Zoner Photo Studio X hat man nie wieder Probleme bei der Suche der Fotos. Bereits beim Import der Fotos können die Bilder mit Schlüsselwörtern, Sternchenbewertungen, Farbmarkierungen und weiteren Attributen versehen werden. Das Erleichtert die Suche nach einem bestimmten Bild enorm. Dank der Schnellsuche können die Bilder z. B. nach Aufnahmeort, Datum, Schlüsselwörtern sowie Ordnernamen anzeigt werden, egal ob der User Hunderte oder Tausende Fotos gespeichert hat.

Schneller als die Polizei erlaubt – der Auto Button

Heutzutage hört man oftmals den Spruch „Zeit ist Geld“. Nur die wenigsten Anwender haben die Zeit und Muse, sich lange in Programme einzuarbeiten. Darüber hinaus möchten sie auch nicht viele Stunden mit der Bearbeitung ihrer Fotos am PC verbringen. Dank dem Auto Button ist es möglich bei einem oder auch hunderten von Bildern Farbkorrekturen mit nur einem Klick vorzunehmen.

Bilder ohne Qualitätsverluste bearbeiten

Bei den meisten Fotosoftwares wird bei der Bearbeitung eines Fotos die Originaldatei überschrieben, das Resultat sind Qualitätsverluste. Das Problem kann man lösen, wenn eine Kopie erstellt wird – die frisst jedoch zusätzlichen Speicherplatz auf der Festplatte. Die Lösung heißt nicht-destruktive Bearbeitungen. Dieses ist mit dem neuen Bildbearbeitungstool „Entwickeln“ von Zoner Photo Studio X möglich. Der User kann bestimmte Bereiche seines Fotos mit dem Modul „Entwickeln“ bearbeiten. Er muss lediglich mit dem Pinsel den gewünschten Bereich markieren und die Parameter, z. B. die Belichtung, verändern. Die vorgenommene Bearbeitung kann jederzeit ohne Qualitätsverluste im Bild geändert werden.

Komplexe Bildbearbeitung ist mit dem „Editor“ kinderleicht

Dank der Arbeit mit Ebenen im Editor sind bei Zoner Photo Studio X komplexe Fotobearbeitungen für jeden möglich, egal ob ein Himmel oder ein Tier in die Aufnahme eingefügt werden soll. Mit jedem Auswahlwerkzeug hat der User die Möglichkeit die Funktion „Auswahl verfeinern“ zu nutzen. Mit nur ein paar Klicks ist er in der Lage komplexe Motive vom Hintergrund zu trennen und neue Bildkompositionen zu erstellen.

Neu! Fotoprodukte direkt im Zoner Photo Studio bestellen

Mit der Fotobearbeitung hört es nicht auf. Zoner Photo Studio bietet viele Möglichkeiten, wie man Foto mit der Familie, Freunden oder der ganzen Welt teilen kann. Ab sofort können User ihre eigenen und professionell gedruckten Fotobücher, Fotoleinwände oder Fotokalender erstellen und bestellen.  Auch Postkarten aus Papier verschicken ist genauso möglich wie Fotos in sozialen Netzwerken zu teilen.

Zoner Photo Studio X läst keine Wünsche offen. Die Software ist für alle Windows-Anwender ab 39,– Euro (UVP) pro Jahr erhältlich.

  1. joergm

    Also gibt es diese Software auch nur im Abo. Iist zwar etwas preiswerter wie Adobe Photoshop, aber diese Software wird sicherlich auch ein eigenes Format, neben JPEG, haben.

Mitdiskutieren