black-week-2018_ankuendigung
Software

Dopingmittel für Photoshop Elements

Das Add-on „Elements +“ holt verstecktes Potential aus Photoshop Elements heraus.

Bekanntermaßen ist Photoshop Elements (PSE) die abgespeckte Version von Photoshop für Hobbyanwender. Viele professionelle Funktionen fehlen der Software, einige davon wurden aber nicht gänzlich entfernt, sondern lediglich versteckt.
Der Photoshop-Experte Andrei (Andrew) Doubrovski bietet – insbesondere für fortgeschrittene Anwender – schon länger ein Add-on namens „Elements +“ für PSE an, dass diese versteckten Funktionen freischaltet. Elements + ist für alle PSE-Versionen einschließlich der kürzlich erschienenen Version 10 zum Preis von 12 USD erhältlich.
Die freigeschalteten Funktionen sind sofort nach der Installation des Add-ons über die Effekte-Palette von PSE zugänglich.
Zu den hinzugewonnenen Funktionen gehören Smart Filter, Kanalmixer, erweiterte Textwerkzeuge, die Möglichkeit, Pfade aus Auswahlen zu erstellen (jedoch kein Pfadwerkzeug), Selektive Farbkorrektur im CMYK-Farbraum und vieles mehr. Eine Erläuterung aller Funktionen finden Sie hier.
Elements + kann auf den Internetseiten des Anbieters gekauft und heruntergeladen werden. Zum Testen gibt es eine kostenlose Demoversion.

Schlagworte
Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close