Freeloads

Cleverprinting-Testform 2008

Die Schulungsfirma Cleverprinting bietet eine Testform für die visuelle Überprüfung der Wiedergabequalität von Druckern, Proofern und Monitoren zum kostenlosen Download.

Die Braunschweiger Schulungsfirma Cleverprinting hat in Zusammenarbeit mit dem Fotostudio Kollmorgen und der Firma QUATO eine Testform veröffentlicht, die eine visuelle Überprüfung der Wiedergabequalität von Druckern, Proofern und Monitoren ermöglicht. Dazu wurden verschiedene Fotos und Testelemente zusammengestellt, die zum einen praxisnah sind, zum anderem aber auch so anspruchsvoll, dass nur gut kalibrierte Geräte sie einwandfrei ausgeben können. Die PDF/X-3-Kompatibilität wird dabei nicht überprüft.
Die Testmotive, platziert auf zwei A3-Seiten, stellen besonders die Graubalance von Ausgabegeräten auf die Probe. Daneben enthält die Testform weitere Motive, mit denen sich die neutrale Ausgabe von Schwarz-, Weiß- und Hauttönen überprüfen lässt. 
Um eine messtechnische Qualitätskontrolle zu ermöglichen, verwendet die Cleverprinting-Testform statt dem herkömmlichen ECI/BVDM Grey Control Strip den neuen Homann Greycon. Dieser vom Colormanagement-Spezialisten Jan-Peter Homann überarbeitete Kontrollstreifen ist inhaltsgleich mit dem ECI/BVDM-Greycon, ermöglicht jedoch eine „scannende“ Auswertung mit dem Eye-One und anderen Messgeräten.
Die PDF-Version der neuen Cleverprinting-Testform steht Interessenten ab sofort kostenlos und ohne Registrierung zum Download zur Verfügung. Ein Referenzdruck der Testform im Format A2 liegt jedem Exemplar des Cleverprinting-Handbuchs 2008 bei.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download finden Sie hier. Vor dem Testen empfiehlt Cleverprinting das Lesen des Specials zum Metamerie-Effekt, der beim Abgleich von Drucksachen Probleme bereiten kann.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close