RSS

Handbuch für Photoshop-Einsteiger

Handbuch für Photoshop-Einsteiger

Handbuch für Photoshop-Einsteiger

Der Schulungsanbieter Cleverprinting kündigt mit „Keine Angst vor Photoshop“ ein für Photoshop-Einsteiger konzipiertes Handbuch an, das sich besonders an Mediengestalter-Azubis und Grafikdesign-Studenten richtet, aber auch Hobbyfotografen die Berührungsängste mit dem komplexen Bildbearbeitungsprogramm nehmen soll. Geschrieben wurde das 180 A4-Seiten umfassende Handbuch von Günter Schuler.

Der Autor zeigt in seinem neuen Buch, wie man Photoshop richtig einrichtet, und wie sich die häufigsten Bildfehler effizient korrigieren lassen. Er stellt  die wichtigsten Werkzeuge, Funktionen und Filter vor. Zu fast allen Kapiteln gibt es kostenlos Übungs- und Demobilder, mit denen das Gezeigte nachvollzogen werden kann.

„Keine Angst vor Photoshop“ behandelt vorrangig Photoshop in der professionellen CC-Version, ist aber auch weitestgehend für Photoshop CS5 und Photoshop CS6 geeignet. Auch Anwender von Photoshop Elements können mit dem Buch arbeiten, wobei jedoch einige der gezeigten Funktionen an anderer Stelle oder unter anderem Namen in dem Programm zu finden sind.

„Keine Angst vor Photoshop“ kostet 19,90 Euro. Das Buch erscheint am 31. August 2017 und kann ab sofort im Cleverprinting-Shop vorbestellt werden.

 


Handbuch für Photoshop-Einsteiger: Inhaltsverzeichnis




1. Photoshop einrichten

Abo-Modell und Systemvoraussetzungen
Bildbearbeiten Sie noch?
Grundlegende Voreinstellungen
Fenster, Paletten, Menüs
Arbeitsbereiche
Paletten
Symbolleiste, Menüs und Tastaturkürzel
Programmoberfläche nach Maß

2. Kontrast und Farbe

Optimieren von Kontrast und Helligkeit
Automatikkorrektur und Weißabgleich
Farbkorrekturen
Praxisbeispiel
Was, wenn ich mich vertue?

3. Belichtungsfehler

Tiefen/Lichter
Alternative Techniken

4. Retusche

Retusche-Werkzeuge
Inhaltsbasiert füllen
Was sonst noch geht
Perspektivisch ausbessern

5. Optik-Mankos korrigieren

Werkzeuge und Transformieren-Befehle
Korrekturen via Filter: Objektivkorrektur
Perspektivkorrekturen: immer sinnvoll?
Ausschnitte bestimmen

6. Schwarzweiß- und Farbeffekte

Schwarzweiß-Bilder
Sepia- und Twotone-Effekte
Color Effects
Farben selektiv ändern

7. Freistellen

Warum stelle ich frei?
Einfache Freistelltechniken
Schnellauswahl plus Kantenverfeinerung
Fortgeschrittene Freistellungstechniken

8. Filter

Filter im Überblick
Scharfzeichnen
Weitere „Brot und Butter“-Filter
Die restlichen Filter

9. Einstellungsebenen

Nichtdestruktive Bearbeitungstechniken
Einstellungsebenen
Smartfilter
Arbeiten mit Vorgaben
Fazit

10. Ebenen und Masken

Modus  und Deckkraft
Ebenen-Techniken praktisch
Ebenenmasken  und Schnittmasken
Bildmontagen
Fazit

11. Camera Raw

Raw-Bilder: mehr als 8 Bit
Camera Raw: die Basics
Camera Raw: die restlichen Funktionen
Der Camera Raw-Filter
Praxisbeispiel: Hyperrealismus-Look

12. Bridge

Bilddatenverwaltung in Photoshop
Bridge als digitales Leuchtpult
Stichwörter und Metadaten

 

Mitdiskutieren