heft_90_1170x250_kaufen_v1
Das Bildbearbeitungspaket für Urlaubsfotos
DOCMA RAW-System 3.0
Fotolehrgänge bis 25% Rabatt
Blog

Photoshops Werkzeugleiste anpassen

Olafs Tipp zum Wochenende

Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie wenig sich viele Anwender Photoshops Oberfläche so einrichten, dass sie möglichst reibungslos arbeiten können. Da liegen Bedienfelder kreuz und quer über dem Bild, die für Nicht-Designer meist unnützen Lineale sind dauerhaft eingeblendet und die Werkzeugleiste zeigt alle Standardwerkzeuge in der Standardgruppierung. Mmmmh! ;-)Dabei ist es so einfach, Photoshops Werkzeugleiste anpassen!

Deshalb nur mal als kurzer Tipp: Ihr könnt Photoshops Werkzeugleiste anpassen und die in einer Gruppe zusammengelegten und so versteckten Werkzeuge sichtbar und mit einem einzigen Mausklick zugänglich machen. Das geht in Photoshop CC über »Bearbeiten > Symbolleiste«.

Im sich öffnenden Dialog könnt Ihr per Drag & Drop die Werkzeuge frei nach Euren Vorstellungen anordnen beziehungsweise auch ausblenden: Zieht einfach die Werkzeuge, die Ihr nicht braucht, von der linken in die rechte Spalte. Zieht ein Werkzeug aus einer Gruppe etwas nach unten, bis eine blaue Linie erscheint, um es aus der Gruppe zu entfernen. 

Im Screenshot seht Ihr meine aktuelle Konfiguration der Werkzeugleiste. Mir ist es hier vor allem wichtig, mit nur einem Stiftklick zum gewünschten Werkzeug gelangen zu können, um also zum Beispiel schnell zwischen Auswahlrechteck und Auswahlellipse zu wechseln, oder zwischen den verschiedenen Retusche-Werkzeugen, oder zwischen Pinsel und Mischpinsel. Ich nutze für Werkzeugwechsel zwar in erster Linie Tastenkürzel – aber gerade am Cintiq (Wacom-Bildschirmtablett) verzichte ich gern auch mal auf die Tastatur. Da beschleunigt eine angepasste »Symbolleiste« den Workflow ungemein.

Ach ja, die ausgeblendeten Werkzeuge findet Ihr bei Bedarf nach wie vor unter dem Symbol mit den drei Punkten.

Also: Mistet Eure Werkzeugleiste mal aus und blendet nur die Tools ein, die Ihr wirklich ständig nutzt! 😉

Schönes Wochenende!

Olaf

Photoshops Werkzeugleiste anpassen

Schlagworte
Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Back to top button
Close