Blog

PhoCon 2011 abgesagt

Die „PhoCon Professional 2011“ ist wegen „unvorhergesehenen inhaltlichen und organisatorischen Änderungen“, die die „Qualitätsansprüche der Macromedia Akademie“ nicht gewährleisten, abgesagt worden.

Nun ist es amtlich: Die Organisatoren haben sich "schweren Herzens entschieden, den am 10. und 11. November in München geplanten Fachevent ‚PhoCon Professional 2011‘ abzusagen". Damit hat die früher als Photoshop-Convention bekannte Veranstaltung es trotz Konzeptänderung und neuer Orga-Mannschaft nicht geschafft, zum fünften Mal in Folge stattzufinden. Das ist gleichermaßen bedauerlich für die bereits angemeldeten Fachbesucher wie auch für die gebuchten Referenten.
Laut Peter Geier, dem Verantwortlichen beim Veranstalter Macromedia, sind "die bisherigen Anmeldungen hinter unseren Erwartungen geblieben. Ein halb leerer Kongress erfüllt nicht die Erwartungen von Besuchern, Ausstellern und Referenten und lässt nicht die Stimmung aufkommen, die für einen gelungenen Kongress erforderlich ist."

Schlagworte
Zeig mehr

Christoph Künne

Christoph Künne ist Mitbegründer, Chefredakteur und Verleger der DOCMA. Der studierte Kulturwissenschaftler fotografiert leidenschaftlich gerne Porträts und arbeitet seit 1991 mit Photoshop.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close