RSS

DOCMA Seminar: Das lebendige Porträt

Das lebendige Porträt – Wie fotografiert man Porträts, die den Blick des Betrachters fesseln? Ist es mit dem Fotografieren getan oder spielt auch die Nachbearbeitung eine Rolle? Fragen, auf die dieses Seminar von DOCMA-Chefredakteur Christoph Künne Antworten gibt.

DOCMA Seminar: Das lebendige Porträt

Sie lernen in kleinen Gruppen, wie man Menschen unter gegebenen Umständen (zum Beispiel am Strand) mit und ohne zusätzliche Beleuchtung inszeniert und porträtiert. Sie erfahren, wie Sie die Möglichkeiten einer gesetzten Umgebung bewusst nutzen, um in Ihren Bildern Geschichten zu erzählen. Anschließend geht es in die digitale Dunkelkammer, um den aufgenommenen Fotos mit wenigen Klicks den letzten Schliff zu verleihen.
Voraussetzungen: Alles, was Sie mitbringen müssen, ist eine eigene digitale Kamera mit Wechselobjektiven und Grundwissen bei der Bildentwicklung in Lightroom oder Photoshop.


DOCMA Seminar: Das lebendige Porträt: Fakten


Ort: Max-Hünten-Haus, Zingst
Preis: 179 Euro
Termin: 25.05.2017 | 10-17 Uhr Anmeldung  | Mehr Infos

Mitdiskutieren