Technik

Weitwinkelzoom von Tokina

Tokina hat ein 16,5 bis 135mm-Zoomobjektiv für Canon- und Nikon-Kameras mit APS-C bzw. DX-Sensoren angekündigt.

Im Vertrieb von Hapa Team soll es bald ein weiteres Tokina-Zoom für Canon- und Nikon-DSLRs mit APS-C bzw. DX-Sensor geben. Das Objektiv deckt einen Brennweitenbereich von 16,5 bis 135mm ab. Umgerechnet auf das Kleinbildformat entspricht dies 25?200mm. Die max. Blende liegt bei F3,5?F5,6, die Naheinstellgrenze bei 50 cm. Den Abbildungsmaßstab gibt Tokina mit 1:5,43 an. Die Linsenkonstruktion des Objektivs besteht aus 15 Linsenelementen in 9 Gruppen. Eine Low Dispersion-Vergütung soll chromatische Aberrationen verhindern. Zur Reduktion der Weitwinkel-typischen Verzeichnung kommen aspärische Linsenelemente zum Einsatz.
Im zusammengefahrenen Zustand ist die Optik 84 mm lang. Das Gewicht beträgt 610 Gramm. In den USA soll das Objektiv knapp 600 Dollar kosten. Ein Preis für den europäischen Markt und ein Termin für die Markteinführung wurden noch nicht genannt.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close