RSS

Vielseitige Panoramamaschine

Die MK PanoMachine Version 5.0 erzeugt 360°-Panoramen ab zwei Sekunden Aufnahmedauer und Zeitrafferfilme.

Der Spezialanbieter MK Panorama Systeme hat eine neue Version der PanoMachine vorgestellt. PanoMachine ist ein sich automatisch drehender VR-Kopf, der sich und die Kamera von Aufnahme zu Aufnahme dreht und die Kamera dabei positionsgenau auslöst. Die Vorrichtung eignet sich zum Erstellen von sphärischen 180°x360°- Panoramen sowie Multi-Gigapixel-Panoramen. Für die Aufnahme eignen sich die meisten digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon, Canon, Pentax, Fuji, Sony, Olympus, Samsung, Panasonic, Leica, Sigma, Hasselblad und Mamiya.
Neben der Erstellung von ?normalen? 360°-Panoramen im Stitching-Verfahren ist es laut Anbieter erstmals möglich, die Kamera sehr schnell zu bewegen und somit digitale Panoramen mit sich bewegenden Personen und Objekten in hoher Qualität zu kreieren, ohne in weit teuere Technik und mehr Aufwand investieren zu müssen. Die PanoMachine dreht im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn ohne Stopp und löst dabei die Kamera an der richtigen Position aus. Je nach Gewicht und Auslöserate der Kamera kann ein 360°-Panorama ab 2 Sekunden erstellt werden ? zuzüglich 2 Sekunden für Beschleunigungs- und Bremsphase.
Der Roboter macht bis zu 3600 Aufnahmen in einem 360°-Schwenk. Dabei können auch größere, schwerere Kamera-/Objektivkombinationen (Telebrennweiten) verwendet werden. Optional ist der Nodalpunktadapter ?MK PanoGiga? erhältlich, der mittels Schnellspanner ein schnelles und präzises vertikales Schwenken in bis zu 5°-Schritten mit Click-Stops erlaubt.
Die PanoMachine eignet sich auch für die 360°-Zeitrafferfotografie und -videografie. So entstehen Zeitrafferfilme oder Zeitraffervideos von einer fixen Position, oder die Maschine folgt langsam dem Sonnenstand. Beim Filmen dreht der Roboter in beide Richtungen von 2 sec. bis zu 10 Minuten pro 360°-Schwenk.
Die Erstellung von zylindrischen, sphärischen sowie mehrreihigen und Gigapixel- Panoramen erfolgt mittels der integrierten Firmware. Als Zubehör ist u.a. ein Turntable zur Erstellung von Object Movies erhältlich.
Der Preis für die PanoMachine beträgt ca. 1350 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von MK Germany.

Mitdiskutieren