Technik

Tamron 70-300mm für Nikon D40/D40x

Nach dem 18-250mm-Zoom spendiert Tamron einem weiteren Objektiv einen Autofokusmotor für den Einsatz an der Nikon D40/D40x.

Tamron hat ein weiteres Zoom-Objektiv mit eingebautem Motor für die Verwendung mit Nikons Einsteiger-DSLRs D40 und D40x entwickelt, die nicht über einen Scharfstellantrieb verfügen. Das 70-300mm F/4-5,6 (Modell A17N II) ist ein Objektiv für Vollformat-Sensoren und beruht auf dem bisherigen 70-300mm-Objektiv. Es ist nach dem 18-250mm das zweite Objektiv für Nikons D40/D40x, das Tamron entsprechend anpasst.
Die Linsenkonstruktion des 70-300mm F/4-5,6 besteht aus 13 Elementen in 9 Gruppen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 1,5 m, im Makromodus bei 95 cm, die kleinstmögliche Blende ist 1:32. Das Objektiv wiegt 458g.
Mit der Markteinführung ist noch im 1. Quartal 2008 zu rechnen, der Preis steht noch nicht fest.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close