RSS

Scharfe Fotos

Der Hama PhotoPlayer 1080i mit integriertem Speicherkartenleser und USB-Port bringt Bilder in HD-Qualität auf Fernseher und Beamer.

In Zeiten digitaler Bilder kann man sich Fotos zwar bequem am Fernseher anschauen, muss aber wegen des Videoeingangs mit Qualitätsverlusten rechnen. Eine bessere Wiedergabe verspricht Hama für rund 100 Euro mit dem neuen PhotoPlayer 1080i, der selbst von 3-Megapixel-Kameras brillante und gestochen scharfe Bilder in Full-HD liefern soll.
Das kleine Kästchen wird über den integrierten 35in1-Speicherkartenleser oder über den USB-Port, an den sich entweder direkt die Kamera, ein USB-Stick, ein MP3-Player oder auch eine Festplatte anschließen lassen, mit Daten versorgt. Die Ausgabe erfolgt über den Komponenten-Cinch-Ausgang (YUV)  an LCD-, Plasma-Geräte oder Beamer. Für die PAL-Ausgabe beim Anschluss an herkömmliche Fernseher ist der PhotoPlayer 1080i mit einer 3,5-mm-Klinkenbuchse ausgestattet. Diashow, Dreh- und Zoom-Modus sowie Musikuntermalung sind zusätzliche Funktionen, die sich auch über die mitgelieferte Fernbedienung steuern lassen. Über den USB 2.0-Anschluss kann der Player auch als Kartenlesegerät genutzt werden.
Im Lieferumfang sind ein Netzteil, eine Infrarot-Fernbedienung, ein USB-Anschlusskabel sowie je ein A/V- und Hi-Quality-Komponenten- Kabel enthalten. Das Gerät ist für 99 EUR (UVP) im Handel erhältlich. Weitere Details finden Sie hier.

Mitdiskutieren