RSS

Papier für Schwarzweiß- und Sepia-Drucke

TECCO erweitert das Papiersortiment um einen besondere Papiersorte bietet Retro-Style-Fotografen.

TECCOs neue Papiersorte Papiersorte ?PHOTO Sepia Satin Portrait? richtet sich an Retro-Style-Fotografen und soll sich ideal für Schwarzweiss- und Sepia-Drucke im Bereich Portrait, Architektur und Landschaft eignen.
Das SSP240 Sepia Satin Portrait ist ein 240 g starkes PE-Papier mit satinierter Oberfläche. Die Besonderheit des Mediums liegt im chamois-farbenen Papierton. Es enthält keine optischen Aufheller, wodurch laut TECCO ein natürlicher Look und eine lang anhaltende, gleichbleibend hochwertige Optik gewährleistet wird.
Im Gegensatz zu den Baryt-Inkjetpapieren wird bei dem Retro-Papier Sepia Satin Portrait auf neueste PE-Papiertechnik gesetzt. Eine ideale Planlage dieser Papiere soll die als ?Cockling? bezeichnete Papierwellung, die durch hohe Tintenaufträge bei Papieren ohne PE-Beschichtungen auftritt, verhindern.
Das neue Sepia-Papier weist die gleiche Retro-Style-Einfärbung auf wie Teccos warmtoniges Baryt Ivory, ist jedoch laut TECCO im Großformatdruck deutlich einfacher zu verarbeiten.

Mitdiskutieren