Technik

Neue Firmware für EOS-1D Mark IV

Mit dem Firmware-Update auf Version 1.0.6 sollen Schwächen des Autofokus-Systems behoben werden.

Canon hat eine neue Firmware-Version für die professionelle Vollformatkamera EOS-1D Mark IV, die erst wenige Monate im Handel ist, veröffentlicht. Das neu entwickelte Autofokus-System der Kamera zeigte Schwächen bei der kontinuierlichen Scharfstellung von bewegten Objekten, wenn diese sich entfernten oder langsam auf die Kamera zu bewegten. Mit dem Update, das per Speicherkarte eingespielt wird, soll das Problem behoben sein.
Das Update kann von den Canon-Supportseiten heruntergeladen werden. Dort finden sie ebenfalls eine Anleitung zur Installation. Vor der Installation muss die vorhandene Firmware ggf. auf Version 1.0.4 gebracht werden.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close