Technik

Mobile LED-Dauerlichter von Jinbei: EF-P10 RGB Pocket und EFT-8C RGB LED Tube Light

Mobile LED-Dauerlichter von Jinbei: EF-P10 RGB Pocket und EFT-8C RGB LED Tube Light

Für die kreative Ausleuchtung von Foto- und Videomotiven präsentiert Jinbei zwei neue mobile Dauerlichter: ein LED-Panel im Taschenformat und eine stabförmige LED-Leuchte.

Das rechteckige EF-P10 RGB Pocket erzeugt mit 50 warm- und 50 kaltweißen LEDs Licht mit einer zwischen 2.700 und 10.000 Kelvin einstellbaren Farbtemperatur. Mit weiteren 45 RGB-LEDs können bis zu 360 verschiedene RGB-Farben in unterschiedlicher Sättigung und Helligkeit erzielt werden. Die von 1 bis 100 Prozent regelbare Beleuchtungsstärke beträgt in 50 cm Abstand je nach eingestellter Farbtemperatur zwischen maximal 1200 und 1500 Lux.

Mobile LED-Dauerlichter von Jinbei: EF-P10 RGB Pocket und EFT-8C RGB LED Tube Light

Das ebenfalls neue EFT-8C RGB LED Tube Light ist besonders interessant für Lightpainting-Aufnahmen oder Videoaufnahmen mit farblichen Akzenten. Die 72 warmweißen und 72 kaltweißen LEDs sorgen für Licht mit einer Farbtemperatur zwischen 2.000 und 10.000 Kelvin. Weitere 32 RGB-LEDs können bis zu 360 verschiedene RGB-Farben erzeugen. Die Beleuchtungsstärke gibt Jinbei mit 800 Lux bei 5500 K in 50 cm Entfernung an. Sie kann zwischen 1 und 100 Prozent eingestellt werden. Zur Kontrolle der Farbeinstellungen und der 20 Lichteffekte dient ein Display am Tube Light. Alternativ lässt sich die kostenlose Smartphone-App „Studio“ für Android- oder „Jinbei“ für iOS-Geräte zur Steuerung nutzen. Der integrierte, herausnehmbare Akku mit 3.000 mAh sorgt bei voll aufgeladenem Zustand für bis zu 90 Minuten Betriebszeit. 

Sowohl das EF-P10 RGB Pocket als auch das EFT-8C RGB LED Tube Light verfügt über Magnethalterungen, die eine flexible Montage auf Metalloberflächen ermöglichen. 

Das EF-P10 RGB Pocket LED-Licht ist ab sofort für rund 80 Euro erhältlich, das EFT-8C RGB LED Tube Light kostet rund 70 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Jinbei.

Das aktuelle DOCMA-Heft mit vielen Videos – jetzt auch als ePaper oder als wöchentlicher Content-Letter verfügbar

Olafs Wochenschnipsel: KW 50. Bildkritik: Schräge Spielzeugautos. Das optisch-digitale Hybridobjektiv

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von der neuen Ausgabe im DOCMAshop. Sie finden dort eine Auswahl von Seiten und das Inhaltsverzeichnis der DOCMA 100. Erfahren Sie auch mehr über unsere preiswerten Online- und Print-Abos – jetzt ab 3,99 € pro Monat.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"