Technik

Lichtstarkes Porträtobjektiv: Leica Summilux-M 1:1.5/90 ASPH

Leica Summilux-M 1:1.5/90 ASPHLeica präsentiert mit dem Leica Summilux-M 1:1.5/90 ASPH eine sehr lichtstarke Festbrennweite für das M-System. Das High-End-Objektiv kann mit dem separat erhältlichen M-Adapter L auch an Kameras mit L-Mount verwendet werden. Es zeichnet sich durch eine sehr geringe Schärfentiefe bei Offenblende aus und eignet sich besonders für die Porträt- und Available-Light-Fotografie sowie für alle Motive, die plastisch freigestellt werden sollen. Die Naheinstellgrenze liegt bei einem Meter und der Abbildungsmaßstab in dieser Entfernung bei 1:8,8. Leica hat für das Manuellfokus-Objektiv einen Preis von 11900 Euro festgesetzt.

Das Summilux-M 1:1.5/90 ASPH ist mit acht in sechs Gruppen angeordneten Linsen – darunter zwei Asphären aus besonderen Gläsern und ein floating Element – sehr aufwendig konstruiert. Laut Leica werden Bildfehler wie Vignettierung und Verzeichnung so wirksam reduziert, dass sie praktisch keine Rolle spielen. Optisch und gestalterisch ist das Objektiv eng mit dem Noctilux-M 1:1.25/75 ASPH. verwandt und bietet in etwa dessen extrem enge Schärfentiefebereiche, die nur rund halb so groß sind wie beim Noctilux-M 1:0.95/50 ASPH.

Mit 1010 Gramm ist das Objektiv kein Leichtgewicht. Seine Länge beträgt 91 mm. Wenn die fest eingebaute Gegenlichtblende ausgezogen ist, sind es 102 mm. Der Durchmesser ohne Gegenlichtblende liegt bei 74 mm. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Leica.

 

Leica Summilux-M 1:1.5/90 ASPH:
Technische Daten

Bildwinkel (Diagonal / Horizontal / Vertikal): ca. 27° / 23° / 15°; M8: ca. 21° / 17° / 11°
Optischer Aufbau
Zahl der Linsen / Gruppen: 8 / 6
Lage der Eintrittspupille vor dem Bajonett: 27,2 mm
Arbeitsbereich: 1 m bis unendlich
Entfernungseinstellung
Skala: Kombiniert Feet / Meter
Kleinstes Objektfeld: 211 mm × 317 mm
M8: 158 mm × 238 mm
Größter Maßstab: 1 : 8,8
Blende
Einstellung / Funktionsweise: Vorwahl mit Rastung, halbe Stufen, rastend
Kleinster Wert: 16
Anzahl Blendenlamellen: 11
Bajonett: Leica M Schnellwechsel-Bajonett
Filtergewinde: E67
Gegenlichtblende: vorhanden
Abmessungen und Gewicht
Länge ohne / mit Gegenlichtblende: ca. 91 mm / 102 mm
Durchmesser ohne Gegenlichtblende: ca. 74 mm
Gewicht ohne Gegenlichtblende: ca. 1010 g

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close