Technik

Kodak bringt 50MP-Sensor

Mit 8176 x 6132 Bildpunkten setzt sich der neue Kodak-Bildsensor bezüglich der Auflösung an die Spitze der digitalen Mittelformatfotografie.

Kodak kündigte den weltweit ersten 50 Megapixel-CCD-Bildsensor an und erhofft sich, damit den neuen Standard in der digitalen Mittelformatfotografie zu setzen. Der neu entwickelte KAF-50100 Sensor verwendet nur 6,0 Mikrometer große Pixel gegenüber der bisher üblichen 6,8 Mikrometer. Mit 8176 x 6132 Bildpunkten bietet der 50 Millionen Pixel Sensor derzeit die höchste Auflösung in der Mittelformat-Fotografie mit dem optischen Format 48 x 36 Millimeter. Neben der höheren Auflösung verspricht Kodak einen erhöhten Datendurchsatz für eine schnellere Bildfolge, kürzere Verschlusszeiten, geringeren Stromverbrauch und damit eine längere Batterieverfügbarkeit sowie eine verbesserte Farbwiedergabe.
Der Beginn der Volumenfertigung ist für das vierte Quartal 2008 geplant. Erste Verwendung findet der Sensor in der in diesen Tagen von Hasselblad vorgestellten Mittelformatkamera H3DII-50. Mehr dazu finden Sie in dieser PDF-Datei.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close