RSS

HD-Sucher für Kamera-Filmer

Marcotec stellt einen elektronischen HD-Sucher für HD-SLR-Kameras und die kommende Generation von Broadcast-Kameras mit HDMI-Output vor.

Der deutsche Spezialanbieter für den Broadcast- und professionellen Videobereich Marcotec hat mit dem Cineroid EVF-4L einen elektronischen HD-Sucher für HD-Spiegelreflexkameras und die kommende Generation von Broadcast-Kameras mit HDMI-Output vorgestellt. Nach Angaben von Marcotech ist der EVF-4L der erste Sucher seiner Art mit einem hoch auflösenden 3,2 Zoll-Weitwinkel-LCD-Screen und integrierter optischer Lupe, die bei Bedarf hochgeklappt werden kann.
Der Sucher ist mit eine HDMI- und einem Composite-Eingang, einem HDMI-Ausgang, einem analogen Stereoausgang (3,5 inch Klinke) sowie einem kleinen Mono-Lautsprecher ausgestattet.
Leistungsmerkmale im Überblick
– 3.2 Zoll TFT Sucher (800 × 480 Bildpunkte)
– klappbare und abnehmbare optische Lupe
– Peaking Funktion
– Zebra Funktion
– Pixel to Pixel Mapping Funktion
– Monochrome Funktion
– Underscan Funktion
– Freeze Funktion
– 2x frei belegbare Schnelltasten
– Image Flip Funktion
– Composite Eingang
– HDMi Eingang
– Automtaische Signalerkennung im HDMI (480p, 720p, 1080i)
– HDMI loop through (bei EVF 4L Variante)
– Einstellbarer Diopter
– In-Display Menüführung
– 1/4 Zoll Gewinde für Magic-Arm, Blitzschuhadapter oder Monitorhalter
– Mit Sony L-Type Batterien zu betreiben
– Batteriefachabdeckung
Der Cineroid EVF-4L kostet 713 Euro und kann über die Internetseite des Anbieters bestellt werden.

Mitdiskutieren