RSS

Zoner Photo Studio 9

Version 9 der Fotosoftware Zoner Photo Studio bringt neben 16-Bit-Bearbeitung, GPS-Unterstützung, Unterstützung von Photoshop-Plugins und vertikalen Panoramen eine Vielzahl von Neuerungen.

Der tscheschische Anbieter Zoner hat eine neue Version der Bildbearbeitungs- und verwaltungssoftware Photo Studio veröffentlicht. Mit Zoner Photo Studio können Digitalfotografen ihre Bilder auf den Computer übertragen, bearbeiten, verwalten und veröffentlichen. Der Bildtransfer schließt das Scannen über die TWAIN-Schnittstelle und das Konvertieren des Canon-eigenen RAW-Formats mit ein. Die Bildbearbeitung umfasst die gängigen Korrekturwerkzeuge einschließlich Korrektur von Tonnenverzeichnung und Perspektive, Horizontanpassung und Anpassung konvergenter Linien und eine Reihe von Effektfiltern. In der Bildverwaltung können die Dateien mit Beschreibungen, Text- und Audio-Kommentaren und Schlüsselwörter versehen und ggf in Katalogen für externe Medien (CD/DVD) organisiert werden. Hinzu kommen Funktionen für suchen, filtern, sortieren,  Sammel-Umbenennung und Sammel-Konvertierung. Schließlich bietet Zoner Foto Studio 9 noch etliche Möglichkeitenzum Drucken und Publizieren, wie PDF-Export von Alben, FTP-Transfer, Erstellen von Panoramas, DIA-shows mit Übergangseffekten etc.
Das Upgrade der nur für Windows verfügbaren Software bringt gegenüber der Vorversion einige nennenswerte Neuerungen. Hier die wichtigsten:
? Vollständige Unterstützung von 16bit Farbtiefe pro Farbkanal
? Möglichkeit, GPS-Daten mit Fotos zu verknüpfen und sich die
   jeweiligen Aufnahmeorte direkt online ? beispielsweise über
   Google Maps ? anzusehen
? Einfachere Stapelverarbeitung: Das alte ?Stapelverarbeitungsfenster? wurde
   durch eine neuen flexibleren, anwenderfreundlicheren
   Stapelverarbeitungsfilter ersetzt (Dateioperationen, Sammel-Umbenennung
   und Sammel-Konvertierung)
? DVD-Präsentationen: Zoner Photo Studio 9 enthält ein neues Tool für die
   Gestaltung interaktiver Präsentationen im DVD-Format, die auf jedem
   DVD-Player abgespielt werden können.
? Besseres Arbeiten mit Bildinformationen: Neues Beschreibungspanel im
   Browser, Funktionen „Suchen“ und „Ersetzen“ für Bildinformation, neue
   Varianten für den ?variablen Text? (Text, den das Programm automatisch
   einsetzen kann), schnellere Arbeit mit Bildinformationen XPM-Format,
   Stapelzuweisung geografischer Angaben (Stadt und Staat).
? Verbesserte Tools zur Veröffentlichung von Bildern
? Vereinfachte und verbesserte Bildbearbeitung
? Unterstützung von Photoshop-PlugIns (.8bf)
? Neuer Nachschärfenfilter
? Neuer benutzerdefinierter Filter
? Schreiben von Bildtexten direkt im Editor
? Überarbeitete und verbesserte Benutzeroberfläche mit neuem
   Unterrichtsfenster für Anfänger
? Vorschauen für Video-Dateien im Browser
? Vorschau des Namens der Ausgabedatei während der Stapel-Umbenennung
? Bessere Unterstützung für die Darstellung des Nikon NEF RAW-Formates
Eine kostenlose Testversion (30 Tage) können Sie auf der deutschen Seite des Herstellers oder des Distributors Globell herunterladen. Einzellizenzen von Zoner Photo Studio 9 sind als Downloadversion (ohne Handbuch und 3D-Brille, inkl. Telefonsupport) zum Preis von ? 39,95 inkl. MwSt.erhältlich. Für ? 44,95 gibt es die Box-Version mit Handbuch, CD, 3D-Brille und Telefonsupport.

Mitdiskutieren