Software

Foto-Apps von Franzis in Direktvermarktung

Der Franzis Verlag bietet seine Foto-Apps für iPhone und iPad ab sofort auf der eigenen Internetseite an.

Der Franzis Verlag vermarktet seine fast 50 Apps für iPhone und iPad ab sofort direkt und umgeht damit den Üblichen Weg über Apples App-Store. Durch die Integration ins eigene Online-Sortiment soll sich für Kunden die eine umständliche Suche in iTunes erübrigen. Fotografen finden alle Informationen über die Video-Tutorial- oder Buch-Apps zu Spiegelreflex-Kameras, Photoshop, verschiedenen Fotografiethemen und HDR auf der Internetseite www.pixxsel.de.
Die Apps sind themenspezifisch geordnet und zu Preisen ab 5,99 Euro erhältlich.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close