Software

Bildbearbeitung der ersten Stunde

Doc Baumann ist Deutschlands Photoshop-Guru der ersten Stunde. Seiner Lesergemeinde bringt er neben DOCMA auch in diversen Magazinen die Arbeit mit Alphakanälen oder Ebenenmasken näher. Außerdem ist er seit 25 Jahren Herausgeber des Magazins Biker's News.
Einen kleinen Einblick in seine facettenreiche Persönlichkeit vermittelt das jetzt auf der Apple Homepage im Pro-Bereich erschienene Interview mit dem Doc. Dabei geht es vornehmlich um die Frühzeit der Bildbearbeitung und um seine Erfahrungen als DTP-Pionier Mitte der achtziger Jahre. Damals hat er mit dem Buch zum Film Im Namen der Rose den ersten in Deutschland mit Macintosh-Satztechnik produzierten Bestseller gelandet.

Doc Baumann ist Deutschlands Photoshop-Guru der ersten Stunde. Seiner Lesergemeinde bringt er neben DOCMA auch in diversen Magazinen die Arbeit mit Alphakanälen oder Ebenenmasken näher. Außerdem ist er seit 25 Jahren Herausgeber des Magazins Biker's News.
Einen kleinen Einblick in seine facettenreiche Persönlichkeit vermittelt das jetzt auf der Apple Homepage im Pro-Bereich erschienene Interview mit dem Doc. Dabei geht es vornehmlich um die Frühzeit der Bildbearbeitung und um seine Erfahrungen als DTP-Pionier Mitte der achtziger Jahre. Damals hat er mit dem Buch zum Film Im Namen der Rose den ersten in Deutschland mit Macintosh-Satztechnik produzierten Bestseller gelandet.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close