RSS

Jasper?s DRIMaker

Jasper?s DRIMaker ist eine Software zur automatischen Erzeugung von High Dynamic Range-Bildern.

Mit dem DRIMaker (DynamicRangeIncrease) von Jasper Grahl lässt sich aus einer Serie von deckungsgleichen, unterschiedlich belichteten Bildern im JPEG-Format ein HDR-Bild erzeugen. Das Ziel ist, ein Bild mit optimalem Kontrastumfang zu erhalten, das sowohl in den Lichtern als auch in den Tiefen eine Zeichnung aufweist, die der menschlichen Wahrnehmung in der realen Szene nahe kommt. Dieser Dynamikumfang ist bekanntlich mit einem einzelnen Digitalfoto nicht zu erreichen.
Jasper?s DRIMaker erstellt keine 32-bit HDR-Bilder, die mittels Tonemapping zu LDR-Bildern verwandelt werden, sondern verwendet das sogenannte „Exposure Blending“, indem es die einzelnen Bilder jeweils iterativ überblendet. Es automatisiert damit die manuelle Vorgehensweise in Photoshop.
Das Programm ist im Rahmen einer Studienarbeit an der Universität Koblenz entstanden. Die zur Zeit vorliegende Version 0.35b ist noch im Beta-Stadium und wird stetig weiterentwickelt. Der DRIMaker ist Donateware, d.h. der Autor freut sich über eine Anerkennung in Form einer  Geld- oder  Sachspende.
Auf den im Aufbau befindlichen Internetseiten zu diesem HDR-Tool finden Sie weitere Informationen zur Anwendung, einige Beispiele und die Möglichkeit zum Download.

Mitdiskutieren