RSS

Farbmanagement in DTP-Anwendungen

Die Publikation des Bundesverbandes Druck und Medien e.V. enthält praxisnahe Handreichungen für das Einrichten und die Verwendung der Farbmanagement-Funktionen in DTP-Anwendungen.

Farbmanagement-Funktionen sind in gängigen DTP-Applikationen oft noch nicht vollständig oder optimal umgesetzt. Die Anwender stoßen beispielsweise auf Systemeinstellungen und Arbeitsabläufe, die nicht zu dem gewünschten Resultat führen. Die Publikation ?Farbmanagement in DTP-Anwendungen? enthält praxisnahe Handreichungen für das Einrichten und die Verwendung der Anwendungsprogramme mit dem Ziel, dem Anwender möglichst schnell zu einer erwiesenermaßen funktionierenden Vorgehensweise zu verhelfen.
Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Verarbeitung von Bilddaten in RGB bzw. CMYK. Die im Paket enthaltenen 17 Kurzreferenz-Karten fassen kurz und knapp die wichtigsten Arbeitsschritte aus den Broschüren zusammen.
Das Projekt ?Farbmanagement in DTP-Anwendungen? wurde im Auftrag des Bundesverbandes Druck und Medien e.V. (bvdm) durchgeführt. Ein Team von Fachleuten aus der ECI untersuchte in Abstimmung mit einem projektbegleitenden Expertenkreis des bvdm ausführlich und systematisch die Programmfunktionen. Für den Praktiker wurden aus der umfassenden, aufwändigen Analyse der Systeme Anwendungsempfehlungen für optimale Arbeitsabläufe geschaffen.
Mit dieser Arbeitsmappe will der bvdm den Praktikern wichtige Hilfsmittel für die tägliche Arbeit in der Medienproduktion zur Verfügung stellen, damit die typischen Anwendungsprogramme für Bildbearbeitung, Grafik und Layout deutlich effektiver eingesetzt werden können.
Die Mappe im DIN A4-Format enthält 2 Broschüren zur Creative Suite 1/2, Acrobat Professional 6/7 und QuarkXpress 6.5, 17 Kurzreferenz-Karten zu den Programmen sowie eine CD-ROM (Broschüren als PDF-Dateien, ICC-Profile) für Windows und Mac. Das Paket kann für 178 EUR zzgl. MwSt. im Online-Shop der Druck- und Medienverbände bestellt werden.

Mitdiskutieren