DOCMA Artikel

Tipp: Farbstich entfernen

Unsere Leserin Gabi aus Eisenach wendete sich mit folgender Frage an Doc Baumann: Lieber Doc Baumann, wahrscheinlich nehmen Sie mein Problem gar nicht ernst, weil (für Sie) die Lösung so einfach ist, aber ich kriege es einfach nicht hin. Wie kann ich in diesem alten Familienfoto den Farbstich entfernen? Können Sie helfen?

Farbstich entfernen: Lösungsvorschlag

Farbstich entfernen01 Originalfoto

Doch, ernst nehme ich Ihre Frage durchaus – obwohl ich davon ausgehe, dass die meisten unserer Leser/innen dieses Foto wohl relativ schnell korrigieren könnten. Aber wir können ja ab und zu auch mal Einsteigerwissen vermitteln.


Farbstich entfernen02 Manuelle Einstellungen

Das Hauptproblem besteht darin, dass man bei einem ohne Referenzkarte fotografierten Bild nie so genau weiß, wie die Originalfarben aussahen. Aber man darf davon ausgehen, dass Vegetation grün ist, ein Rücklicht rot und so weiter. Da das Bild einen starken Rotstich aufweist, fehlt die Komplementärfarbe Cyan. Die lässt sich über verschiedene Regler rekonstruieren: (a) Bei »Selektive Farbkorrektur« für »Grautöne« Magenta leicht und Cyan stark anheben; oder (b) bei der »Tonwertkorrektur« Rot in Richtung Cyan und Blau leicht in Richtung Gelb verschieben (ähnlich bei »Gradationskurven«); (c) bei »Farbbalance« in entsprechender Weise vorgehen. Abschnitt (d) zeigt darüber hinaus zusätzliche manuelle Anpassungen vor allem in den Grün- und Gelbbereichen.


Farbstich entfernen03 Oft geht es auch ganz einfach

Einfacher geht es so: (a) Rufen Sie »­Tonwertkorrek­tur« oder »Gradationskurven« auf und klicken Sie mit der Neutral-­Pipette (c) auf eine Bildstelle, die wahrscheinlich neutral­grau ist (hier die Steinstufen). Noch schneller und meist erfolgreich ist die mit der Tastenkombination »Strg/Befehl-Shift-B« aufzurufende »Auto-Farbe« (b), was hier sogar im Wortsinne passt. Bei Bedarf können Sie das Ergebnis jederzeit nachjustieren.

 


Farbstich entfernen: In der neuen DOCMA 82 (Ausgabe Mai/Juni 2018) lesen Sie außerdem, wie Sie mit Photoshop einen Sternenhimmel erzeugen und Objekte perspektivisch korrekt in eine Szene montiert.


 

 

Photoshop-Tipp: Neuerungen abschaltenDas DOCMA-Heft bekommen Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel, an Bahnhöfen und Flughäfen sowie bei uns im DOCMA-Shop. Dort (und nur dort) können Sie zwischen der ePaper-Ausgabe und dem gedruckten Heft wählen. Jetzt gibt es auch beides zusammen im Kombi-Abo.

Hier können Sie ganz einfach herausfinden, wo das Heft in Ihrer Nähe vorrätig ist.

 

 

Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Kommentar

  1. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass eine Leserin hinsichtlich einer Farbstichkorrektur sich bei euch schriftlich meldet.
    Wenn man nach so einer Lösung sucht, dann möchte ich zu mindestens „sofort“ einen Vorschlag und Google danach.
    Das Netz hat hierzu immer Ansätze.
    Ich denke, ihr habt es erfunden. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close