RSS

Zwischen Kunst und Praxis

Pascal Baetens geht dem Thema Aktfotografie mit Strukturiertheit und vor allem Variationsbreite auf den Grund und lässt den Leser auch Koryphäen dieser Disziplin über die Schulter schauen.

Endlich mal wieder ein Aktfotolehrbuch, das diese hohe Kunst nicht nur am didaktischen Beispiel erläutert, sondern mit meist höchst eindrucksvollen Ergebnissen. Pascal Baetens geht dem Thema mit Strukturiertheit und vor allem Variationsbreite auf den Grund. Angereichtert durch Atelierbesuche bei berühmten Fotografen aus aller Welt, vermittelt er nicht nur seine Sicht der Dinge, sondern lässt den Leser auch Koryphäen dieser Disziplin über die Schulter schauen.

Aktfotografie
Kunst und Praxis
von Pascal Baetens
Gebunden, 256 Seiten
über 650 Farb- und Schwarzweißfotografien
Dorling Kindersley, 2008
34,95 Euro

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Mehr Bücher für Fotografen finden Sie hier.

Mitdiskutieren