RSS

Nah dran

Das Autorenpaar begleitet uns auf eine fotografische Reise in die Welt der kleinen Dinge und steht kenntnisreich Spalier, wen es darum geht des Gesehene auf Chip oder Film zu bannen.

Jedes Kind erliegt einmal der Faszination, durch eine Lupe winzig kleine Dinge überlebensgroß zu betrachten. Die Faszination geht von den bisweilen bizarren Details aus, die wir sehen, wenn wir genauer hinschauen. Das Autorenpaar Ingeborg und Arnim Tölke begleitet uns auf eine fotografische Reise in die Welt der kleinen Dinge und steht kenntnisreich Spalier, wen es darum geht, das Gesehene auf Chip oder Film zu bannen. Dabei geht es weniger um Technik als vielmehr um Licht, bevor man sich den einzelnen Makrosujets im Detail zuwendet. Ein kleines Buch, das großen Spaß macht.
Eine kostenlose Leseprobe als PDF-Download finden Sie hier.

Fotos digital ? Nah-, Makro, Lupenfotografie
von Ingeborg und Arnim Tölke
Broschiert, 208 Seiten
Vfv Verlag 2007
15,95 Euro

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Mehr Bücher für Fotografen finden Sie hier.

Mitdiskutieren