RSS

Wie kann ich Tastaturkürzel in Lightroom anpassen?

Es gibt leider aktuell keine Möglichkeit, Tastaturkürzel in Lightroom selbst zu ändern. Über einen Workaround mit einem Texteditor geht es aber doch – sowohl auf dem PC als auch auf dem Mac.

Wie kann ich Tastaturkürzel in Lightroom anpassen?

Lightroom-Shortcuts lassen sich über einen Texteditor ändern. Fotos: Olaf Giermann


Tastaturkürzel in Lightroom: Das Problem


Mich nerven zwar die vielen Unterschiede bei den Tastenkombinationen zwischen Lightroom und Camera Raw (ich bevorzuge die Camera Raw-Variante) – aber bislang hatte ich keinen wirklichen Anlass, die Standardbelegung in Lightroom ändern zu wollen.

Doch beim Update auf Lightroom 7.4 hatte Adobe den Shortcut für das Stapeln von Bildern (»Strg/Cmd-G«; »Foto > Stapeln > In Stapel gruppieren«) versemmelt, da für das Aufrufen der Voreinstellungen derselbe Shortcut vergeben war. Dadurch wurde das Stapeln von Dateien per Tastaturkürzel unmöglich.

In der aktuellen Version 7.5 besteht das Problem inzwischen zwar nicht mehr, aber ich sah mich davor gezwungen, nach einer Lösung zu suchen.


Tastaturkürzel in Lightroom: Eine Lösung


Eine Lösung fand ich auf der Feedbackseite von Adobe:

Man kann die Übersetzungsdatei Lightrooms editieren, um die Tastaturkürzel zu ändern. Diese finden Sie auf dem Mac, indem Sie einen Rechtsklick auf die Lightroom-App ausführen, »Paketinhalt anzeigen« wählen und sich dann zu »Contents/Resources/de.lproj/TranslatedStrings_Lr_de_DE.txt« durchklicken. Auf dem PC finden Sie die entsprechende Datei unter C:ProgrammeAdobeAdobe LightroomResourcesde.

Öffnen Sie die Datei TranslatedStrings_Lr_de_DE.txt in einem Texteditor, können Sie mit der Suchfunktion nach verschiedenen Befehlen suchen und deren Shortcuts ändern.

Um die Datei anschließend überschreiben zu können, müssen Sie die entsprechenden Schreibrechte für Ihren Benutzer und das Verzeichnis einrichten.

Tipp: Auf dem Mac gibt es außerdem die etwas komfortablere Möglichkeit über »Systemeinstellungen > Tastatur > Kurzbefehle > App-Tastaturkurzbefehle« eigene Tastaturkürzel für jeden Menübefehl Lightrooms (oder jeden Menübefehl eines anderen Programms) zu vergeben.

Soweit so gut.

Randnotiz: Aktuell ärgert mich gerade, dass es in Lightroom keine String-Ersetzung für die Datei-Umbenennung wie in Bridge gibt. Da hatte sich bei der automatischen Umbenennung der letzten Importe irgendwie ein doppelter Unterstrich eingeschlichen, den ich dank dieses unnötigen Lightroom-Mankos nur mit einem weiteren Workaround loswerde (Meta- und Entwicklungsdaten in Lightroom speichern; die Dateien in Bridge umbenennen, nur um diesen blöden Unterstrich loszuwerden; und dann die Ordner wieder in Lightroom synchronisieren). Come on, Adobe – DAS sollte doch einfacher gehen! Also innerhalb von Lightroom …

Beste Grüße,
Olaf

Olaf Giermann

Related Posts

Mitdiskutieren