DOCMA Freistellen-Panel
BlogDOCMA Award 19

DOCMA Award – Impressionen von der Ausstellungseröffnung

Der Startschuss zur Ausstellungseröffnung fiel am vergangenen Mittwoch, pünktlich um 12 Uhr mit einer Pressekonferenz. Dr. Corinna Engel sowie Regina Hock vom Museum für Kommunikation in Frankfurt eröffneten die Pressevorstellung im Vortragsraum des Museums. Doc Baumann referierte über den Hintergrund zum aktuellen Award-Thema „Remix Culture“ und erläuterte das Thema anhand einiger Remix-Beispiele aus der Kunstgeschichte. Im Anschluss präsentierten die anwesenden Preisträger im Ausstellungsraum erstmals ihre Werke und beantworteten Fragen zur Inspiration und Entstehung.
Am Abend folge die offizielle Eröffnung im Ausstellungsbereich des Museums. Dr. Helmut Gold, Direktor des Museums für Kommunikation, hieß die zahlreichen Gäste willkommen und fasste zusammen: „Die Teilnehmer des DOCMA Awards veranschaulichen mit ihren Arbeiten die große Bandbreite des Themas und schöpfen lustvoll aus den Möglichkeiten, die der Werkzeugkasten der Fotografie und der Bildbearbeitung bietet“. Doc Baumann und Christoph Künne gratulierten den anwesenden Gewinnern, die sich dem Publikum vorstellen konnten. Den Abschluss des Abends bildete der Besuch der Ausstellung im oberen Stockwerk.
Einen ausführlichen Bericht über die Ausstellungseröffnung sowie die diesjährigen Preisträger, veröffentlichen wir in der kommenden DOCMA-Ausgabe (92), die am 4. Dezember 2019 erscheint. Hier folgen einige Impressionen von der Ausstellungseröffnung.

Das Buch zum DOCMA Award 2019 gibt es jetzt bei uns im Webshop. Auf über 230 Seiten zeigen wir die besten Bilder – weit mehr als in der Ausstellung im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main noch bis zum 1. Dezember 2019 zu sehen sind. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Exemplar.

Schlagworte
Zeig mehr

Christian Thieme

Christian Thieme ist seit 2005 beruflich im Bereich der Fotografie aktiv. Schon zu Beginn der Nullerjahre hat er sich mit Photoshop befasst und nutzt mittlerweile die ganze Bandbreite der Adobe- Produkte für seine fotografische und journalistische Arbeit. Er gibt einen Podcast für Fotothemen heraus und veranstaltet regelmäßig Fotowalks.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close