RSS

Zeiss Weitwinkel mit Canon-Anschluss

Zeiss bringt das Weitwinkelobjektiv Distagon T* 3,5/18 für Vollformat-DSLRs mit EF-Bajonett.

Die Carl Zeiss AG hat für den Herbst das Ultra-Weitwinkel- objektiv Distagon T* 3,5/18 ZE erstmals mit EF-Bajonett angekündigt. Damit können auch Fotografen mit EOS-Kameras das Objektiv verwenden. Der extrem große Bildwinkel von 99° kommt speziell bei Kameras mit einem Vollformat-Sensor zur Geltung. Trotz der kurzen Brennweite ist das Distagon T* 3,5/18 ZE im Vergleich zu Zoom-Objektiven dieser Klasse sehr kompakt aufgebaut, was unter anderem durch die Innenfokussierung ermöglicht wird.
Um Abbildungsfehler bei Naheinstellungen zu vermeiden, werden einzelne Linsengruppen während des Fokussierens individuell positioniert (Floating-Elements-Design). Dadurch soll das Distagon T* 3,5/18 ZE eine hohe Abbildungsleistung von der Nahgrenze bis Unendlich garantieren.
Das Distagon T* 3,5/18 ZE mit EF-Bajonett soll ab Herbst 2009 ausgeliefert werden. Der voraussichtliche Verkaufspreis liegt bei 1.249 Euro.
Technische Daten
Brennweite: 18 mm
Blendenbereich: f/3,5 – f/22 (1/2 Stufen)
Anzahl Elemente/Glieder: 13/11
Fokussierbereich: 0,3 m – Unendlich
Bildwinkel (diag./horiz./vert.): 99/90/67° (bezogen auf Kleinbild)
Objektfeld: 44 x 29 cm (Nahgrenze)
Abbildungsmaßstab: 1:12 (Nahgrenze)
Filter-Gewinde: M 82 x 0,75
Anschlüsse: ZF (F-Bajonett), ZK (K-Bajonett), ZE (EF-Bajonett)
Lieferumfang: Störlichtblende enthalten
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Zeiss

Mitdiskutieren